Donnerstag, 14.12.2017
*

Bedeckt

1 °C
Nordost 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Vetschau Mittwoch, 11 Oktober 2017 14:17 |  von Redaktion

Frau bei Vetschau vom Zug erfasst und getötet

Streifenwagen Streifenwagen

An der Zugtrecke zwischen Cottbus und Vetschau wurde am Dienstag eine 54-jährige Frau vom Zug erfasst und getötet. Der Unfall hatte den Zugverkehr lahmgelegt, gerade als der RE2 wieder bis Brand durchfahren sollte. Erst um 20:30 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Die Polizei vermutet einen Suizid.

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten