Dienstag, 22.08.2017
*

Heiter

10 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Mittwoch, 12 Juli 2017 21:00 |  von Redaktion

Von der Côte d’Azur bis ins Lausitzer Seenland

Von der Côte d’Azur bis ins Lausitzer Seenland

Mit mediterranem Flair, virtuosen Gitarren und Filmmusik verwandelt sich der Hof der Senftenberger Schloss- und Festungsanlage am Freitag, 14. Juli 2017 zur Konzertbühne. Ab 19.30 Uhr reist das Duo „Salon Pernod“, das seit mehr als 20 Jahren gemeinsam deutsche und europäische Bühnen bespielt, musikalisch mit den Zuhörern an die Côte d’Azur.

Die beiden Berufsmusiker Thomas Wittenbecher (Akkordeon, Gesang) und Patrick Zörner (Gitarre, Gesang) spielen mit viel Spaß und Virtuosität neben Musettes, Chansons, italienischer Klassik und Eigenkompositionen auch Tango und Swing. Sie komponierten Musiken für Film- und Theaterprojekte, so z.B. für den Film "Schultze gets the Blues“. Am Freitag wird das Duo in Senftenberg mit einer Mischung aus mediterranen und klassischen Melodien sowie Filmmusik zu hören sein, arrangiert für Akkordeon und Gitarre.

Der Eintritt zum Konzert kostet 12 €, ermäßigt 10 € an der Abendkasse. Bis Donnerstag (13.07.2017, 17.15 Uhr) können auch noch ermäßigte Tickets im Vorverkauf für 10 € an der Museumskasse erworben werden.

Kontakt:
Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz
Schloss und Festung Senftenberg
Schloßstraße
01968 Senftenberg
Tel: 03573-2628 bzw. 03573-798190 (Museumskasse)

Foto: René Schäffer

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten