Samstag, 23.09.2017
*

Heiter

5 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Freitag, 23 Juni 2017 19:06 |  von Redaktion

»More than Moore«-Silizium Mikroelektronik

»More than Moore«-Silizium Mikroelektronik

Letzter Vortrag zu »Physik am Freitag« über integrierte Schaltkreise und drahtlose Sensorsysteme

Das mooresche Gesetz besagt in seiner verbreitetsten Variante, dass sich die Komplexität integrierter Schaltungen alle 18 Monate verdoppelt. In seinem Vortrag stellt Prof. Dr. Thomas Schröder vom Fachgebiet Halbleitermaterialien die Materialforschung für die »More than Moore«-Silizium Mikroelektronik vor. Der letzte Vortrag der Reihe »Physik am Freitag« findet am Freitag, den 23. Juni 2017, von 17:00-18:30 Uhr im Hörsaal B des Zentralen Hörsaalgebäudes statt.

Die moderne Silizium-Mikroelektronik mit ihren vielfältigen Anwendungen hat in fundamentaler Weise unseren Alltag verändert. Integrierte Schaltkreise sind fleißige Helfer, die uns im Verborgenen bei vielen unserer Tätigkeiten begleiten. Am Beispiel von drahtlosen Sensorsystemen wird der Vortrag neueste Trends in der Mikroelektronik im Bereich von Kommunikation und Sensorik beleuchten und dabei die hohen Anforderungen an die verwendeten Hochleistungsmaterialien herausstellen.

Foto: BTU

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten