Mittwoch, 20.09.2017
*

Wolkig

14 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Montag, 12 Juni 2017 19:21 |  von Redaktion

Öffentliche Ringvorlesung: Wie weiter mit dem Wasser in der Region?

Öffentliche Ringvorlesung: Wie weiter mit dem Wasser in der Region?

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:30 Uhr, Hörsaal A, Zentrales Hörsaalgebäude, Zentralcampus

Am Dienstag, 13. Juni 2017 findet um 17:30 Uhr an der BTU Cottbus-Senftenberg die dritte Veranstaltung der öffentlichen Vorlesungsreihe „Wassergespräch Lausitz – Wie weiter mit dem Wasser in der Region?“ statt.

Dr. Wilfried Uhlmann vom Institut für Wasser und Boden in Dresden referiert unter dem Titel „Die Eisenbelastung der Spree und Minderungsmaßnahmen in den verschiedenen LMBV-Sanierungsbereichen“. Dabei geht er insbesondere auf die Wirksamkeit der bisherigen Maßnahmen, den Stand der Erkenntnisse sowie Möglichkeiten und Grenzen der Wasserbehandlung ein.

Die Ringvorlesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der BTU Cottbus-Senftenberg und des neu gegründeten Wasser-Cluster-Lausitz e.V. Cottbus.

 

Foto: Grünewald

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten