Samstag, 25.11.2017
*

Regen

8 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Sonntag, 11 Juni 2017 10:23 |  von Redaktion

Ferien in der Festung – im Sommer werden Kinder im Senftenberger Museum zu tapferen Musketieren

Ferien in der Festung – im Sommer werden Kinder im Senftenberger Museum zu tapferen Musketieren

Die Festungsspiele führen Kinder in diesem Jahr weit zurück in die Geschichte der Senftenberger Festung. Fast 400 Jahre, mitten in den 30jährigen Krieg. Das Senftenberger Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz bietet in den sächsischen und brandenburgischen Sommerferien von Juni bis August wieder seine Festungsspiele für Ferienkinder und Familien an. Die Aufgabe für die kleinen Musketiere in Uniform und mit (Holz)Degen ist es in diesem Jahr die Senftenberger Festung gegen die Eroberer aus Schweden zu verteidigen. Danach machen sich die Kinder noch auf die Suche nach dem Goldschatz des rätselhaften Hauptmanns Klettenberg, der irgendwo hier versteckt sein muss… Dabei werden Pulverfässer um die Wette gerollt, große Festungstore und kleine Geheimgänge erkundet und die Armbrust gezückt. Und natürlich darf auch der Kanonenschuss nicht fehlen!

Die Termine für das Programm sind immer mittwochs um 15 Uhr, am 14. und 28. Juni, am 05. und 12. Juli sowie dreimal im August am 02.08., 16.08. und 30.08.2017. Achtung der erste Termin am 14. Juni findet bereits vor den Sommerferien satt!

Die Festungsspiele sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Kinder zahlen 3 € für das Programm und erwachsene Begleiter nur den normalen Museumeintritt von 5 €. Die Plätze sind begrenzt, daher wird eine Anmeldung direkt an der Museumskasse oder unter Tel: 03573-2628 oder -798190 empfohlen.

pm/red

Foto: Museum OSL

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten