Montag, 20.11.2017
*

Wolkig

3 °C
West-Nordwest 3.2 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Mittwoch, 24 Mai 2017 17:00 |  von Redaktion

Überraschung geglückt: C-Junioren Knappennachwuchs schlägt Regionaligisten Frankfurt (Oder)

Überraschung geglückt: C-Junioren Knappennachwuchs schlägt Regionaligisten Frankfurt (Oder)

Als klarer Underdog gingen die C-Junioren des FSV Brieske/Senftenberg in das Landespokalhalbfinale gegen den Favoriten aus Frankfurt (Oder). Doch der Pokal hat eben seine eigenen Gesetze, die vermeintlich leichte Aufgabe entpuppte sich als knallharter Stolperstein für die Gäste. Leider zeigte sich die vermeintliche Favoritenrolle auch am Spielfeldrand, die Trainer diskutierten oft mit den Unparteiischen und zeigten wenig verbales FairPlay gegenüber der Heimmannschaft.

Zum Spiel:
Im ersten Abschnitt war der Nachwuchs aus Brieske klar die bessere Mannschaft und hatte die Partie in der Anfangsphase sehr gut im Griff. Nach einem langen Ball setzte sich der Torwart der Gäste in der Luft gegen Niklas Wotscheg durch und Etienne Pfeiffer stand goldrichtig um den Ball per Kopf über die Linie zu bringen. Nur wenige Sekunden später spielte Tobias Toppe Niklas Wotscheg frei und der Ball ging nur knapp neben das Tor. Nachdem Etienne Pfeiffer noch den Pfosten traf, waren die Gäste mit einem Kopfball über das Tor und einem Flachschuss neben das Tor etwas präsenter, brachten die Abwehr aber nie in Gefahr. Im zweiten Abschnitt drückten die Gäste zwar mehr auf das Tempo kamen aber auch erst nach gut 20 Minuten zu ersten Möglichkeiten. Bei einer Abseitsposition verpassten unsere Knappen sogar noch das 2:0, ehe Niklas Wotscheg einen Fehler der Gäste ausnutzte, auf Tobias Toppe ablegte und die vermeintliche Vorentscheidung geschafft war. Die Gäste schlugen aber nun doch zurück und verkürzten durch einen sehenswerten Schuss von Danny Knoppik zum 2:1. Ein Schuss an die Latte und eine überragende Reaktion von Til Wrobel retteten am Ende den Sieg und Finaleinzug der Briesker Knappen.

Neben drei Verletzten des Briesker Nachwuchses gehen Genesungswünsche an dem ehemaligen Briesker Justin Gröger.

 

Foto: borntaler, www.pixelio.de

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten