Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

24 °C
Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Sedlitz Sonntag, 30 April 2017 12:36 |  von Redaktion

"Mosh gegen Krebs" Benefizfestival erstmals an zwei Tagen

"Mosh gegen Krebs" Benefizfestival erstmals an zwei Tagen

Der Jugendclub Sedlitz veranstaltet seit 2012 die Benefizkonzerte "Mosh gegen Krebs" um die Kinderkrebsstation des Carl Thiem Klinikum Cottbus finanziell zu unterstützen. Zusammen mit den Bands aus den Musikrichtungen, Metal, Hardcore und Punk konnte der Jugendclub schon über 24000€ für diverse Sachen sammeln. "Ob wir den Aufenthalt einer Mutter finanziell mitgetragen haben oder die Anschaffung für spezielles Spielzeug ermöglichten, bis hin zur Unterstützung letzter Herzenswünsche für unheilbar erkrankter Kinder. Vieles haben wir mit unserem "Mosh" möglich gemacht." blicken Christian Schroschk und Martin Schmidt zurück, "Die Bands spielen allesamt nur für Spritgeld und Verpflegung, viele verzichten sogar ganz auf Ihre kleine Entschädigung wenn Sie einmal bei unsrem Mosh auf der Bühne standen."

Dieses Jahr feiert die Konzertreihe ihr fünfjähriges Jubiläum, um die Spendensumme vom letzten Jahr nochmals zu überbieten und richtig durchzustarten, findet das Festival erstmals an zwei Tagen statt. Insgesamt werden am 19. und 20.05.17 zwanzig Bands aus Deutschland und Österreich in Sedlitz für krebskranke Kinder "Alarm" machen. Die Bands kommen unter anderem aus Hamburg, Leipzig, Wien, Berlin, Freiburg und Lauchhammer. Der Erlös aus Eintritts- und Spendengeldern kommt im vollem Umfang der Kinderkrebsstation des CTK in Cottbus zu Gute.

"Durch die Unterstützung unserer Sponsoren ist es uns möglich den kompletten Erlös der Veranstaltung zu spenden. Dafür ein riesengroßes Dankeschön." sagt Christian Schroschk abschließend und freut sich auf das nahende Festival.

Ort: Lindengarten Sedlitz, Schulstraße 3, Sedlitz

Weitere Infos:

www.moshgegenkrebs.de

www.facebook.com/moshgegenkrebs

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten