Dienstag, 22.08.2017
*

Wolkig

12 °C
Süd-Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Donnerstag, 09 März 2017 17:59 |  von Redaktion

6. Lausitzer Schlaganfalltag in Senftenberg

6. Lausitzer Schlaganfalltag in Senftenberg

Das Klinikum Niederlausitz, die BTU Cottbus-Senftenberg, die Medizinische Fakultät der TU Dresden und der FamilienCampus Lausitz laden zum 6. Lausitzer Schlaganfalltag, den 22. Senftenberger Gesprächen zum Schlaganfall, ein.

Die Veranstaltung ist mit dem Thema "Sektorenübergreifende, patientenzentrierte Schlaganfallbehandlung" überschrieben.

Ein besonderes Anliegen des 6. Lausitzer Schlaganfalltages ist es zu zeigen, wie therapieintensiv und auch erfolgreich die Behandlung des Schlaganfalls ist. Standardisierung und gleichzeitig standardisierte Individualisierung von therapeutischen Prozessen werden in der modernen Schlaganfallbehandlung beispielhaft umgesetzt.

Erwartet werden etwa 200 Mediziner, Therapeuten, Fachkräfte aus dem Pflegebereich und auch Fachwissenschaftler - insbesondere der Medizinischen Informatik, der Medizintechnik, der Biotechnologie und der Therapiewissenschaften. Teilnehmende aus der Universität sind herzlich willkommen.

Auf den wissenschaftlichen Teil folgt ab 15 Uhr ein öffentliches Bürgerforum zum Schlaganfall. Flankiert wird auch die diesjährige Tagung von einer Ausstellung der Pharmaindustrie im Foyer des Konrad-Zuse-Medienzentrums.

Ort:
Hörsaalgebäude „Konrad Zuse Medienzentrum“ (Geb. 11)
Campus Senftenberg
Universitätsplatz 1
01968 Senftenberg

Bild: Blick in den großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums währen des 5. Lausitzer Schlaganfalltages im Vorjahr.; Foto: BTU Cottbus-Senftenberg

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten