Montag, 25.09.2017
*

Bedeckt

13 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Mittwoch, 01 März 2017 10:53 |  von (Herausgeber)

Buchlesung "Wenn Mutter sein nicht glücklich macht"

Buchlesung "Wenn Mutter sein nicht glücklich macht"

Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche lädt die BTU am Standort Senftenberg am Freitag, 3. März, 19 Uhr, zu einer Buchlesung mit Christina Mundlos in die dortige Standort-Bibliothek (Gebäude 3) ein.

Am Rande der Lesung gibt es die Möglichkeit, eine sehenswerte Bildersammlung auf sich wirken zu lassen. "Natur im Blick" ist der Titel der kleinen Ausstellung, in deren Rahmen BTU-Studienberaterin Heike Postelt eigene Momentaufnahmen aus der Natur vorstellt. Gezeigt werden sowohl Fotografien als auch Zeichnungen und Aquarelle.

Christina Mundlos, Soziologin und Mutter zweier Kinder, hat für ihr Buch "Wenn Mutter sein nicht glücklich macht. Das Phänomen Regretting Motherhood" (mvg Verlag, 2015 ) mit Frauen gesprochen, die ihre Mutterschaft bereuen. Diese Frauen hatten den Mut zu erzählen, dass sie ihr Muttersein zutiefst unglücklich macht, wobei sie gleichzeitig ihre Kinder lieben.
In der Buchlesung gibt die Soziologin Christina Mundlos ein offenes Bild von Muttermythos und Realität. Sie zeigt die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und diskutiert politische Lösungsmöglichkeiten.

Der Eintritt ist frei.

Interessierte sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich möglichst unter der E-Mail-Adresse diversity(at)b-tu.de anzumelden.

pm/red

Foto: Tim Reckmann, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten