Dienstag, 22.08.2017
*

Heiter

10 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Donnerstag, 22 Dezember 2016 12:18 |  von Redaktion

„Theaterkarten statt Weihnachtskarten“ – Landrat verschenkt Vorfreude gemeinsam mit Herrn Sumsemann

„Theaterkarten statt Weihnachtskarten“ – Landrat verschenkt Vorfreude gemeinsam mit Herrn Sumsemann

Für strahlende Kinderaugen sorgte der Landrat gemeinsam mit seinem Begleiter, Herrn Sumsemann aus dem Stück „Peterchens Mondfahrt“ am Mittwoch, den 21. Dezember im „Kastanienhof“ bei Calau. Zusammen überreichten sie den Kindern der Wohngruppe, einem Projekt der Jugendhilfe Cottbus, sowie ihren Betreuern 15 Theaterkarten für die NEUE BÜHNE Senftenberg.

Anlass für das Geschenk ist die Aktion „Theaterkarten statt Weihnachtskarten“: Unternehmen, Vereine oder Institutionen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz bekommen auch in diesem Jahr keine persönlichen Weihnachtsgrüße des Landrates in Form von Weihnachtskarten. Seit 2011 wird der Betrag, statt in Grußkarten zu investieren, dafür eingesetzt, Kindern des Landkreises einen Theaterbesuch wie etwa den des Weihnachtsmärchens an der NEUEN BÜHNE Senftenberg zu finanzieren. Jeweils eine Einrichtung pro Jahr kann sich über einen Ausflug in das beliebte Senftenberger Theater freuen. „Wir möchten den Kindern mit dem Theaterbesuch eine ganz besondere Adventszeit bescheren“, erläutert Siegurd Heinze die Idee hinter der Weihnachtsaktion und hofft auf Verständnis, dass er auch in diesem Jahr auf die traditionellen Weihnachtskarten verzichtet.

Beim Überbringen der Karten unterstützte ihn in diesem Jahr die Schauspielerin Eva Kammigan alias Herr Sumsemann aus dem Theaterstück „Peterchens Mondfahrt“. Weitere Informationen zum Märchen oder zum Theater gibt es im Internet unter www.theater-senftenberg.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen. Interessierte sollten sich jedoch beeilen: Für viele Menschen der Region ist der Besuch des Märchenstücks längst zu einer festen Größe in der Vorweihnachtszeit geworden.

Bild: Landrat Siegurd Heinze (l.) überbringt gemeinsam mit Schauspielerin Eva Kammigan alias Herr Sumsemann  (Mitte) „Theaterkarten statt Weihnachtskarten“ für die Kinder der Einrichtung „Kastanienhof“ bei Calau und Teamleiterin Sieglinde Jaenisch (r.) sowie Betreuer Annett Baer (2.v.r.) und Dirk Domehl (2.v.l.). Foto Landkreis.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten