Samstag, 23.09.2017
*

Regen

12 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Montag, 31 Oktober 2016 14:56 |  von Redaktion

Elsterüberquerung in Senftenberg wird gesperrt

Elsterüberquerung in Senftenberg wird gesperrt

Ab dem 2. November 2016 ist die Brücke in der Senftenberger Steigerstraße für Radfahrer und Fußgänger nicht mehr nutzbar. Die Sperrung erfolgt auf der Grundlage einer Bauwerkshauptprüfung und einer verkehrsrechtlichen Anordnung. Die Stadt Senftenberg als verantwortlicher Baulastträger kann die Verkehrssicherheit für die Nutzer der Brücke damit nicht mehr gewährleisten und muss deshalb diese Sperrmaßnahme umsetzen.

„Durch den schlechten bautechnischen Zustand der Brückenlager und kraftübertragenden Bauteile ist bei niedrigen Temperaturen unter 0 Grad ein Materialversagen nicht auszuschließen. Damit ist die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet. Im Ernstfall könnte sogar das Mittelteil des Brückenüberbaus plötzlich in die Schwarze Elster stürzen“, heißt es in der Begründung des Gutachtens.

Weiter wird durch den Bauwerksprüfer ausgeführt, dass nur mithilfe einer objektbezogenen Schadensanalyse mit Messprogrammen zum aktuellen Verformungs- und Schwingungsverhalten der Brücke und der Ermittlung des statischen Systems und deren Nachweis das weitere Vorgehen für die Brücke Steigerstraße bestimmt werden kann.

Im Zuge der Haushaltsdiskussion für das Jahr 2017 werden die Stadtverordneten bis zur abschließenden Sitzung am 30. November zur weiteren Verfahrensweise das Bauwerk betreffend beraten.

Die Stadt Senftenberg bittet für diese Maßnahme um Verständnis und verweist Nutzer auf die anderen fünf noch vorhandenen Brücken zur Überquerung der Schwarzen Elster.

pm/red

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten