Mittwoch, 24.05.2017
*

Bedeckt

14 °C
Nord 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brieske Freitag, 07 Oktober 2016 16:59 |  von Redaktion

Tödlicher Überholunfall auf der B169 bei Brieske

Tödlicher Überholunfall auf der B169 bei Brieske

Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei wurden am Freitag um 14:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 169 gerufen. Auf Höhe des Ortsteils Brieske hatte ein PKW OPEL aus Richtung Schwarzheide kommend, einen LKW überholt. Am Ende der Überholspur war das Auto nahezu frontal gegen einen entgegenkommenden LKW-Sattelzug geprallt. Der OPEL-Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen, denen er noch am Unfallort erlag.

Die Identität des PKW-Fahrers ist bislang noch nicht abschließend geklärt und wie der Unfallhergang Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Mit Schocksymptomen musste der 41-jährige LKW-Fahrer medizinisch betreut werden. Zur genauen Untersuchung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger der DEKRA angefordert. Da durch die Wucht des Zusammenpralls Trümmerteile der beteiligten Fahrzeuge über die gesamte Fahrbahn verteilt waren und zur Absicherung der Unfallstelle, wurde die B169 über mehrere Stunden voll gesperrt. Eine Bilanz der Sachschäden liegt bislang nicht vor, jedoch ist erfahrungsgemäß von mehreren Tausend Euro auszugehen.

pm/red

Foto: Tim Reckmann, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(10 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten