Mittwoch, 24.05.2017
*

Bedeckt

14 °C
Nord 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brieske Sonntag, 21 August 2016 05:23 |  von (Leserreporter)

Programm Lausitzer Lyrikfestival

Programm Lausitzer Lyrikfestival

Senftenberg Grundschule am See 9. September 10:00 Uhr Auftakt zum 4. Lausitzer Lyrikfestival Wie in jedem Jahr soll dem jungen Publikum beim Lausitzer Lyrikfestival eine besondere Veranstaltung geboten werden. Mit den Gedichten und Geschichten aus dem 3. Band der Buchreihe „Mathe, Deutsch & blaue Flecken“ machen die Herausgeber Wolfgang Wache und Jana Arlt neugierig aufs Lesen. Viele Schreibende zwischen 8 und 27 Jahren haben in den vergangenen Jahren erstmalig eine ihrer Geschichten oder Gedichte veröffentlicht und geben damit ein vielseitiges Bild ihres Schulalltags wieder.

Senftenberg OT Brieske-Marga Begegnungsstätte & Galerie MARGA 9. September 2016 19:00 Uhr Lyrikfestival ~ Lyrikgala mit „abgedichtet“ von Stefan Reschke „Ich stieß in meinem Leben auf Menschen, die bei meinem Verhalten meinten, ich wäre nicht ganz dicht. Das setzte mir so zu, dass ich beschloss etwas dagegen zu tun, denn ich wollte unbedingt Dichter werden“, so resümiert Stefan Reschke in seinem zweiten Lyrikband „abgedichtet“. Aus dem kleinen Stefan ist der Dichter Reschke geworden, der mit unvergleichlicher Mimik, Gestik und Stimmführung seine Paar- und Kreuzreime auf der Bühne darbietet.

Die Veranstaltung mit dem Potsdamer Dichtertalent eröffnet das 4. Lausitzer Lyrikfestival im Herzen der Gartenstadt Marga.

Senftenberg OT Brieske-Marga Begegnungsstätte & Galerie MARGA 10. September 2016 13:30 bis 20:00 Uhr Lyrikfestival ~ 17 Dichter lesen ihre Poeme Aus der Ober- und der Niederlausitz kommen sie, aus Berlin, Leipzig und Stuttgart, um mit ihren Poemen die erste deutsche Gartenstadt mitten im Lausitzer Seenland lyrisch klingen zu lassen. Das vierte Lausitzer Lyrikfestival bietet Dichtern zwei Bühnen für ihre Performance. Wer wissen will, was sich poetisch in der Lausitz abspielt, wird an diesem Nachmittag und Abend bestens informiert – und unterhalten.

Senftenberg OT Brieske-Marga Begegnungsstätte & Galerie MARGA 11. September 2016 14:00 bis 17:00 Uhr Lyrikfestival ~ Tag des offenen Denkmals mit literarischen Spaziergängen Im vergangenen Jahr startete das Lausitzer Lyrikfestival mit der furiosen Performance „Das schwarze Gold ist verbrannt“ im Saal des Zechenhauses Brieske. Nun gibt es dazu eine Fotoausstellung und ein Buch. Beides kann man am Tag des offenen Denkmals von 14 bis 17 Uhr in der Begegnungsstätte & Galerie MARGA betrachten. Von den Räumen direkt am Briesker Marktplatz startet um 16 Uhr zudem ein gemeinsamer Spaziergang zu den Denkmalen „Zechenhaus“ und „Kraftzentrale“, die nur zu diesem besonderen Anlass betreten werden können.

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten