Mittwoch, 20.09.2017
*

Bedeckt

9 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Schwarzheide Sonntag, 07 Mai 2017 21:25 |  von Redaktion

Autofahrer verliert betrunken Reifen in Schwarzheide. Auf Felgen nach Hause gefahren

Autofahrer verliert betrunken Reifen in Schwarzheide. Auf Felgen nach Hause gefahren

Am 07.05.17 gegen 10.15 Uhr wird die Polizei nach Schwarzheide gerufen, da dort ein PKW ohne Räder stehen soll. Dort angekommen wurde festgestellt, dass auf der Beifahrerseite nur noch die Felgen an den Achsen hingen. Ein Reifen lag abgefahren in unmittelbarer Nähe. Außerdem befanden sich frische Unfallspuren am Frontbereich. Daraufhin wurde der Fahrzeughalter geweckt. Er gab an, dass er nach Mitternacht von einer Feier gekommen ist, irgendwo in Schipkau eine Verkehrsinsel beschädigt hat und anschließend nach Hause gefahren ist.

Ein Alkotest erbrachte noch einen Wert von 1,29 Promille. Durch einen Richter wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Durch die Beamten wurde die Unfallstelle aufgesucht und festgestellt, dass der PKW- Fahrer noch ca. 9 km gefahren ist, obwohl an der Unfallstelle der andere Reifen aufgefunden wurde. Der Fahrweg konnte auch an Hand der Kratzspuren der Felge im Asphalt rekonstruiert werden.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten