Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

6 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Schwarzheide Sonntag, 22 Januar 2017 19:00 |  von Redaktion

eco-Preisträger Trio „Suave“ spielt in Schwarzheide

eco-Preisträger Trio „Suave“ spielt in Schwarzheide

Die eco-Preisträger 2017 stehen fest. Das Trio „Suave“ ist am Sonntag, 22. Januar 2017, im Konzertsaal der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden mit dem Musikförderpreis eco der BASF Schwarzheide GmbH ausgezeichnet worden. Juhee Suh, Violine, Jin Kyung Kim, Violoncello, und Kijun Lee, Klavier, überzeugten die Jury beim Ensemblewettbewerb der Hochschule mit ihrer Darbietung von Ernset Chaussons „Klaviertrio g-Moll op. 3“ und setzten sich bei dem zweitägigen Wettbewerb gegenüber zwölf mitstreitenden Klassik- und Jazz-Besetzungen durch. Zum nun mehr achten Mal hat die BASF den Musikförderpreis eco an herausragende Musiker der Hochschule vergeben.

Am 24. März 2017, 19.00 Uhr, kann man sich beim Preisträgerkonzert im Kulturhaus der BASF in Schwarzheide selbst von dem Können des Trios überzeugen. Karten können dafür ab sofort unter 035752 6-2295 reserviert werden.

Die BASF Schwarzheide GmbH vergibt den Musikförderpreis eco seit 2010 an herausragende Talente der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Damit honoriert das Chemieunternehmen Spitzenleistungen im kulturellen Bereich. Der mit 1.000 Euro pro Ensemblemitglied dotierte Preis wird jährlich im Rahmen eines hochschulinternen Ensemblewettbewerbs vergeben. Der Wettbewerb fördert gezielt die kammermusikalischen Aktivitäten unter den Studierenden aller Fachrichtungen.

Preisträgerkonzert in Schwarzheide

Freitag, 24. März 2017, 19.00 Uhr im Kulturhaus der BASF Schwarzheide GmbH, Schipkauer Straße 1, 01987 Schwarzheide.

Kartenreservierungen werden telefonisch unter 053752 6-2295 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten