Mittwoch, 18.10.2017
*

Heiter

12 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Schipkau Montag, 13 Februar 2017 18:43 |  von Redaktion

Björn Casapietra startet Konzerttour in Annahütte

Björn Casapietra startet Konzerttour in Annahütte

Sein aktuelles 6. Studioalbum „Un Amore Italiano“ startete im letzten Jahr schon höchst erfolgreich in den TOP 5 der deutschen Classic-Charts und war, von seinem Publikum lang ersehnt, die Seele der letzten Tournee des Tenors Björn Casapietra.

Und die Resonanz war einhellig und positiv, wie zum Beispiel die Mainzer Allgemeine Zeitung feststellt: „Beeindruckende Klangfülle und Momente der Gänsehaut“, oder die Ostseezeitung: “Das Konzert wurde …tobend, ja frenetisch gefeiert“.

Eine Auswahl der beliebtesten Lieder dieses Albums hat Björn Casapietra auch für die diesjährige Tour ins Repertoire genommen. Zum Beispiel die berühmte Filmmelodie aus „Der Pate“, „Spiel mir das Lied vom Tod“ sowie „Guten Tag Prinzessin“ aus dem italienischen Meisterwerk „Das Leben ist schön.“

Sehnsucht nach der Liebe, nach dem Meer, der Wärme der Sonne, nach einem glücklichen Leben findet sich in den Tenorklassikern, den alten italienischen und spanischen Volksliedern wie „O Sole Mio“ oder „Granada“. Aber auch das alte deutsche Volksliedergut hat Björn Casapietra für sich wiederentdeckt und erfreut seine Fans u.a. mit „Am Brunnen vor dem Tore“ und „O Lieb, so lang du lieben kannst“, das als  Franz Liszts „Liebestraum“ so berühmt wurde.

Es gibt ein Wiederhören mit den schönsten verzaubernden Lieder der Platten der vergangenen Jahre. So gehört natürlich Casapietras unverwechselbare und begeisternde Tenor-Interpretation von Leonard Cohens Klassiker „Hallelujah“ zum Programm wie das anrührende „Ave Maria“ von Franz Schubert.

Und für die treuesten seiner Anhänger singt er selten gehörte romantische und mystische Lieder aus all seinen Studioalben.  Frühe Aufnahmen wie „Holy Waters“ oder „Peace For The Children“ beginnen die Zeitreise und sind ganz besondere Perlen des Programms. Sie wurden für Björn Casapietra eigens komponiert und gehören zu den ganz persönlichen Songs wie auch “Zephyr“, das den nordischen Wind beschreibt, der die Sehnsucht bringt .

Sehnsucht,  Romantik, aber auch  Zuversicht will Björn Casapietra ausstrahlen und mit seiner Musik erreichen, dass die Zuschauer in dieser unruhigen Zeit ausspannen, innehalten, die Musik genießen und neue Kraft schöpfen. Er möchte seinem Publikum ein friedliches, optimistisches Lebensgefühl voller Energie vermitteln.

Dabei schafft er leicht und gekonnt den musikalischen Brückenschlag zwischen den verschiedenen Genres – Lebenslust trotzt Melancholie, Hoffnung verdrängt Trauer, Liebe besiegt Verzweiflung; es gibt nie das eine ohne das andere.

Einfühlsam und zuverlässig wird Björn Casapietra wieder  vom  jungen UdK-Absolvent, dem charismatischen Pianisten Peter Forster, begleitet.

Freikartenverlosung: Wir verlosen für den Tourauftakt in Annahütte 2x2 Konzertkarten. Schreibt uns eine Mail bis zum 21.02.2017, 18 Uhr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir benachrichtigen die Gewinner schriftlich.

Tourplan:

11.03.2017 19.00 Uhr Annahütte, Henrietten-Kirche

035149901073

035754 1487

29.03.2017 19.30 Uhr Mühlhausen/Thür., Rathaussaal 03601/404770
01.04.2017 19.30 Uhr Neustrelitz, Landestheater 03981 206400
02.04.2017 17.00 Uhr Frankfurt (Oder), Konzerthalle "C.Ph.E. Bach" 0335 4010120
22.04.2017 19.00 Uhr Torgau, Kulturhaus

01806 570070

03421 903523

14.05.2017 16.00 Uhr Eisenhüttenstadt, Ev. Friedenskirche 01806 570070
21.05.2017 00.00 Uhr Seelze, St. Martinskirche 05137 / 149 289 10
www.musefestival.de/index.php/tickets
11.06.2017 16.00 Uhr Neuruppin, Konzertkirche

01806 570070

01806 700733

01.07.2017 19.30 Uhr Bad Elster, König Albert Theater

03743753900

www.chursaechsische.de

15.07.2017 19.00 Uhr Osterburg, Stadtkirche St. Nicolai 01806 570070
16.07.2017 00.00 Uhr Brück/Fläming, Sankt Lambertus KIrche 01806 570070
02.09.2017 19.00 Uhr Jerichow, Klosterkirche 01806 570070
07.10.2017 00.00 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus

05821 976830
https://bad-bevensen.reservix.de/p/reservix/event/960844

https://bad-bevensen.reservix.de/p/reservix/event/960844
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten