Samstag, 18.11.2017
*

Bedeckt

4 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: media/k2/galleries/63751
Schipkau Freitag, 30 September 2016 17:47 |  von Redaktion

Schipkauer Oktoberfest am Lausitzring

Schipkauer Oktoberfest am Lausitzring

Traditionell zum ersten Oktoberwochenende wird es wieder zünftig auf dem Lausitzring beim Schipkauer Oktoberfest, wenn es wieder heißt “Mia san Schipkau”! Gemeinsam mit der Region feiern die Gemeinde Schipkau und der Lausitzring mit jeder Menge Gaudi, leckeren Spezialitäten und viel Musik den Abschluss der Saison 2016. Eine Saison, die vor allem mit der Rückkehr der Red Bull Air Race Flugweltmeisterschaft und der Superbike Weltmeisterschaft erst vor wenigen Wochen viele Blicke aus der ganzen Welt auf unser Lausitzer Seenland gezogen hat - eine Region, auf die wir stolz sein dürfen.  

Familienfreundliches Volksfest mit abwechslungsreichem Programm

Das Angebot bei der zweiten Auflage des Schipkauer Oktoberfests reicht vom beliebten Jahrmarkt und dem großen Kinderland, das neben einer Bastelstraße und Kinderschminken sowie einem Kinder-Quad-Parcours, einem Hüpfburgenland, dem ADAC Tretauto-Parcours und vielem mehr für leuchtende Kinderaugen sorgen wird, über den großen Floh- und Antikmarkt bis hin zu zahlreichen Angeboten der regionalen Vereine, die das Oktoberfest erneut mit viel Engagement bereichern. Auch die Autoshow regionaler Händler mit den neuesten Modellen und tollen Sparangeboten ist selbstverständlich wieder dabei.

An beiden Tagen kann zudem die Grand-Prix-Strecke beim „Freien Fahren am Lausitzring“ jeweils von 9 bis 18 Uhr mit dem eigenen Fahrzeug befahren werden. Zwischendurch zeigen dann auch die Profis bei Renntaxifahrten mit echten Sportwagen, wo sich am Lausitzring die Ideallinie befindet. Buchen kann man die Taxifahrten direkt vor Ort am Stand der Lausitzring Driving Academy. Und wer lieber erleben möchte, wie man einen Parcours möglichst schnell im Drift umrunden kann, erhält auch hierzu bei der Driftshow im Fahrerlager die Möglichkeit, gern auch hautnah bei einer Drifttaxifahrt.  

Gaudi im Festzelt mit Festbier und LIVE-Musik

Am Samstag startet ab 18:30 Uhr dann die große Party mit der Band „Bergalarm“ und dem „Andrea Berg Double“ Daniela Radloff, mit denen die Besucher bei bayrischen Spezialitäten wie Festbier, Brathendl, Weißwurst und Brezen zünftig abfeiern können. Am Sonntagabend sorgt zudem die Discothek Ungewiss beim „Oktoberfox“ ab 17 Uhr für eine ausgelassene Stimmung. Und mit der extra eingerichteten Buslinie in die umliegenden Ortsteile Hörlitz, Schipkau, Klettwitz, Annahütte, Drochow und Meuro wird zudem dafür gesorgt, dass man die Maß auch guten Gewissens genießen kann. Abfahrtszeiten stündlich für zwei Euro pro Person/Fahrt, am Samstag von 9 bis 24 Uhr und am Sonntag von 9 bis 22 Uhr. Die Haltestellen sind auf der Lausitzring-Webseite ausgewiesen.  

Weitere Informationen finden Sie wie immer unter www.lausitzring.de.

Foto: EuroSpeedway Verwaltungs GmbH; Stefan Lorse

{gallery}63751{/gallery}
Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten