Montag, 18.12.2017
*

Heiter

-2 °C
Nord-Nordwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübbenau/Spreewald Donnerstag, 09 März 2017 15:25 |  von Redaktion

Lübbenauer Schlossgeist bei den Brandenburgischen Landesmeisterschaften

Lübbenauer Schlossgeist bei den Brandenburgischen Landesmeisterschaften

Wenn Mitte März in Potsdam die 26. Brandenburgischen Landesmeisterschaften der Jugend in den gastgewerblichen Berufen ausgetragen werden, ist mit Jasmin Meyer auch ein Schlossgeist von Schloss Lübbenau dabei. Die angehende Restaurantfachrau im dritten Lehrjahr hat bereits den Lausitzer Lehrlingswettbewerb in Cottbus erfolgreich abgeschlossen und damit die Qualifikation für Potsdam geschafft. Dort qualifizieren sich die vier besten jeder Berufsgruppe, um schließlich um den Titel „Brandenburger Jugendmeister“ zu kämpfen.

Um das große Finale in Potsdam zu erreichen, musste die Hürde in Cottbus genommen werden. Die dortige Prüfung stand unter dem Motto „500 Jahre Reformation“. Zu den Themen zählten Weinkunde, Warenerkennung, die Gestaltung einer Menükarte, das Eindecken der Festtafel, Sektservice und Flambieren. All das hat Jasmin Meyer erfolgreich gemeistert. „Ich bin sehr stolz, es schon so weit geschafft zu haben und war natürlich sehr aufgeregt. Es ist eben wie eine Prüfung, die bewältigt werden muss“, sagt die 19-jährige aus Doberlug-Kirchhain.

Beim Endausscheid in Potsdam warten nun drei Klausuren im theoretischen Teil auf die angehende Restaurantfachfrau. In der ersten fachpraktischen Prüfung steht die Waren- und Arbeitsmittelerkennung auf dem Plan. Sollte sie auch diese Prüfungen meistern, wartet im April der zweite und finale fachpraktische Teil mit dem Thema „Lust auf Natur in meiner Region“ auf sie. „Wir sind sehr stolz auf Jasmin und wünschen ihr alles Gute in Potsdam. Sie hat schon mit der erfolgreichen Qualifikation ihr Können bewiesen, jetzt folgt die Kür in der Landeshauptstadt. Egal wie es am Ende ausgeht, es wird eine tolle und wertvolle Erfahrung für sie sein“, sagt ihre Ausbilderin Doreen Neugärtner.

Initiiert wird der Wettbewerb vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e.V. (DEHOGA) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Servicekräfte, Restaurant- und Hotelmeister e.V. (VSR) und dem Verband der Köche Deutschlands e.V.

Foto: Jasmin Meyer in Rocco`s Linari-Bar ebenfalls im Anhang (Bildautor Robert W. Naase)

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten