Sonntag, 20.08.2017
*

Bedeckt

10 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübbenau/Spreewald Donnerstag, 11 August 2016 09:17 |  von Redaktion

Intensivpflege Spreewald mit neuem Gewand für alte Stärken

Intensivpflege Spreewald mit neuem Gewand für alte Stärken

Seit ihrer Gründung vor sechs Jahren ist die Intensivpflege Spreewald GmbH in Lübbenau ansässig und wachsender Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Spreewald. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen die Patienten, die im Rahmen einer 24-Stunden-Pflege von qualifizierten Pflegekräften rund um die Uhr innerhalb ihres vertrauten Umfelds zu Hause betreut werden. Seit kurzem spiegelt sich die Unternehmensphilosophie in einem neuen Design – die Intensivpflege Spreewald zeigt ihre alten Stärken im neuen Gewand.

Über 55 Mitarbeiter sorgen zwischen Luckau und Cottbus in kleinen Teams dafür, dass sich die zum Teil schwerstpflegebedürftigen Patienten so wohl wie möglich fühlen. „Anerkennung, Fürsorge, viel Zeit und Hingabe, das sind die Grundsätze in unserem Pflegealltag – getreu unserem Leitgedanken: Gemeinsam besser leben“, erklärt Geschäftsführer Christian Fischer. Basis für eine hervorragende Pflege sind zufriedene Mitarbeiter. „Als mittelständisches Unternehmen haben wir uns qualitätsbewusst und professionell am Pflegemarkt etabliert. Das gelang vor allem deshalb, weil unsere Pflegekräfte die hohen Qualitätsstandards schätzen und von Anfang an wissen, dass der Patient bei uns höchste Priorität genießt. Hinzu kommen regelmäßige Weiterbildungen und Schulungen, mit denen sich unsere Pflegekräfte fortbilden und damit auch die Gesamtkompetenzen des Unternehmens stärken. Diesbezüglich sind wir zukunftsorientiert aufgestellt und damit auch für neue Pflegekräfte attraktiv, was gerade beim gegenwärtigen Fachkräftemangel langfristig ein Wettbewerbsvorteil ist“, so Christian Fischer. Um diesem Anspruch auch visuell Ausdruck zu verleihen, spiegelt das neue Design den bodenständigen Charakter und die Philosophie wieder.

Die Intensivpflege Spreewald setzt bei ihrem Außenauftritt auf die Symbolkraft der Birke. Der, wie das Unternehmen, im Spreewald beheimatete Baum, wird in der Mythologie als „hingebungsvolle Krankenschwester“ bezeichnet. „Unsere Firmenphilosophie beruht auf Empathie und emotionalem Umgang mit unseren Patienten. Die Birke steht für fürsorgende Hilfe – für diejenigen, die auf Hilfe anderer angewiesen sind und für die, die diese Hilfe geben. Zudem ist die Birke eine Heilpflanze. Der Baum steht also für Pflege und Fürsorge, ist das ideale Symbol für unser Unternehmen und somit essentieller Bestandteil des neuen Designs.“, sagt Christian Fischer. „Das Birkenblatt erscheint nicht nur im neuen Logo. Der Baum ist auf der Homepage sowie auf unseren Kommunikationsmitteln zu finden und strukturiert grafisch unseren gesamten neuen Außenauftritt. Um die Symbolkraft zu unterstreichen, haben wir eine kleine Birke gepflanzt. Gemeinsam werden wir verfolgen, wie unser neuer Unternehmensbaum mit uns wächst und sich entfaltet.“

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.intensivpflege-spreewald.de.

Foto: Christian Fischer, Geschäftsführer Intensivpflege Spreewald GmbH (Bildautor Robert W. Naase)

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten