Dienstag, 21.11.2017
*

Wolkig

3 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübbenau/Spreewald Montag, 25 Juli 2016 17:00 |  von Redaktion

„Rock in Wotschofska“ begeistert das Publikum

Rock in Wotschofska begeisterte die Zuschauer Rock in Wotschofska begeisterte die Zuschauer Foto: Peter Becker

Am 23. Juli 2016 gastierten gleich drei Bands auf der Erleninsel im Spreewald


Ein Satz blieb am diesem Abend besonders in Erinnerung. Einen Satz den Frontmann Peter Burton am Ende des Auftritts von CCR ins Publikum rief: „Danke an euch alle, die ihr heute Abend her gekommen seid – nur durch euch bleibt der Rock’n’Roll am Leben!“  

Und so brachten erstmals in der Geschichte von „Rock in Wotschofska“ gleich drei bekannte Bands ihre großen Hits in den Spreewald. Bei mildem Sommerwetter eröffneten The Troggs den Abend und heizten dem Publikum schon kräftig ein mit ihren bekanntesten Songs „Wild Thing“ und „With A Girl Like You“.

Im Anschluss übernahmen CCR – Creedence Clearwater Revived, hervorgegangen aus den berühmten Creedence Clearwater Revival - das musikalische Zepter und legten richtig los. Frontmann Peter Barton sang all die großen Hits der Band, darunter Songs wie „Who’ll Stopp the Rain“, „Bad Moon Rising“ oder „Proud Mary“.

Als die Sonne schon hinterm Horizont verschwunden war, betraten „Animals & Friends“ die Bühne. Die Blues-Rock-Legenden ernteten den größten Applaus mit „House of the Rising Sun“ und „Don’t Let Me Be Misunderstood“.

Zum Abschluss traten alle Musiker noch einmal gemeinsam auf und präsentierten den Besuchern auf der Wotschofska ein Bild dreier legendärer Rockbands, das es so auch nicht alle Tage gibt.

„Der große Applaus für die Künstler ist auch in diesem Jahr wieder nur möglich gewesen durch die vielen stillen Helfer im Hintergrund. Daher geht ein großer Dank an die Rettungs- und Hilfsdienste, die uns vor Ort bei diesem Event großartig unterstützen. Ohne DRK, Feuerwehr und der Sondereinsatzgruppe Fernmelde-Logistik wäre eine logistisch so aufwendige Veranstaltung mitten im Spreewald gar nicht möglich – vielen Dank für die großartige Unterstützung“, sagt Daniel Schmidgunst vom Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V.

Die Planungen für „Rock in Wotschofska“ 2017 laufen bereits. „Der Vorverkauf beginnt wie immer am Nikolaustag, also dem 6. Dezember 2016“, sagt Daniel Schmidgunst.

               

 

Foto: Peter Becker
Quelle: Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten