Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

24 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Großräschen Freitag, 03 März 2017 14:07 |  von Redaktion

Verwüstete Kinder- und Erwachsenengräber in Großräschen. Verdächtiger gesteht Tat

Verwüstete Kinder- und Erwachsenengräber in Großräschen. Verdächtiger gesteht Tat

Von Oktober bis Dezember des letzten Jahres erreichten die Polizei mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigungen auf dem Friedhof von Großräschen. Damals wurden unter anderem auch Kindergräber beschädigt. Die Kriminalpolizei konnte nun durch Ermittlungen zu weiteren Sachbeschädigungen im Stadtgebiet drei Tatverdächtige ermitteln, die für die Grabschändungen verantwortlich sind. In seiner Beschuldigtenvernehmung ließ sich ein hinreichend polizeibekannter 22-Jähriger umfassend zu den Vorwürfen ein und gab zwei weitere Mittäter an.

Ausgangsmeldung vom 23.11.2016, Sachbeschädigungen auf dem Friedhof, Großräschen, (OSL): Unbekannte beschädigten vermutlich bereits in der Nacht zum Montag mehrere Gräber auf dem Friedhof Großräschen. Bis zum Dienstag wurde die Polizei unter anderem durch die Stadt Großräschen und zwei Hinterbliebene über zwölf in Mitleidenschaft gezogene Gräber informiert. Anzeigen wurden erstattet.

pm/red

Foto: segovax  / www.pixelio.de

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten