Montag, 20.11.2017
*

Regen

3 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Oberspreewald-Lausitz Donnerstag, 01 September 2016 15:51 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Kittlitz: Ein 60-jähriger Autofahrer fiel kurz vor Mitternacht am Mittwoch Polizeibeamten auf der BAB 13 bei Kittlitz wegen seiner unsicheren Fahrweise in seinem PKW MAZDA auf. Eine Kontrolle ergab eine Alkoholisierung mit einem Wert von 1,4 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst.

BAB 13, Lübbenau: Im Baustellenbereich auf der BAB 13 hinter der Anschlussstelle Lübbenau kam es am Mittwochnachmittag zu einem Auffahrunfall, bei dem ein VW Caddy und ein PKW MERCEDES kollidierten. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Mit einem Gesamtschaden von rund 3.500 Euro war ein Fahrzeug nicht mehr fahrbereit.

Senftenberg: Ein 41-jähriger iranischer Asylbewerber betrat am Mittwochnachmittag, trotz bestehendem Hausverbot, ein großes Einkaufscenter an der Briesker Straße und versuchte mehrere Tüten Tabak sowie einen Mini-Lautsprecher zu entwenden. Nachdem er den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert hatte, wurde er durch das Personal gestellt. Die Schadenshöhe beträgt fast 40 Euro.

Ruhland – Schwarzheide: Am Donnerstag gegen 05:00 Uhr kam es zwischen Ruhland und Schwarzheide zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW AUDI und einem Wildtier.  Das Tier flüchtete von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Lauchhammer: Ein 26-jähriger Mann befuhr am Mittwoch gegen 18:30 Uhr mit einem PKW MITSUBISHI die Bahnhofstraße in Lauchhammer und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe nach richterlicher Anordnung in einem Krankenhaus durchgeführt.

Lieske: Am Mittwochnachmittag befuhr ein 25-jähriger Mann mit einem PKW FORD die Ortsverbindungsstraße von Welzow nach Lieske. Beim Einfahren in die Ortslage Lieske übersah er ein am rechten Fahrbahnrand stehendes Motorrad SUZUKI und streifte es beim Vorbeifahren. Durch den seitlichen Anprall kippte das Krad um und wurde beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

pm/red

Foto: Tim Reckmann, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten