Dienstag, 19.09.2017
*

Bedeckt

16 °C
Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Oberspreewald-Lausitz Mittwoch, 24 August 2016 15:06 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

BAB 13, Freienhufen: Mittwochmorgen stellte ein italienischer Lastkraftwagenfahrer fest, dass die Plane seines Aufliegers aufgeschlitzt war. Unbekannte hatten zehn Paletten mit Textilien gestohlen. Der Mann hatte über Nacht sein Fahrzeug auf dem Parkplatz  Freienhufener Eck neben der Bundesautobahn 13 geparkt. Mit rund 20.000 Euro wurde der so entstandene Schaden beziffert.

Senftenberg: Auf einem Parkplatz an der Burglehnstraße krachte am Dienstagmittag der Fahrer eines PKW MAZDA bei einem Einparkvorgang gegen einen NISSAN. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt etwa 4.000 Euro.

Senftenberg: Am Dienstag gegen 14:30 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines großen Einkaufsmarktes an der Briesker Straße zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte der Fahrer eines PKW TOYOTA bei einem Parkmanöver mit einem anderen PKW. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt etwa 4.000 Euro.

Senftenberg: Bei einem Einparkversuch an der Bertolt-Brecht-Straße fuhr am Dienstagnachmittag der Fahrer eines PKW OPEL gegen einen FORD und richtete so einen Schaden von etwa 4.000 Euro an.

bei Senftenberg: Auf der L 60 zwischen Hörlitz und Senftenberg kam es am Dienstag gegen 22:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW DACIA und einem Wildschwein. Das Tier flüchtete anschließend. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.500 Euro.

Senftenberg: Am Mittwochvormittag prallte ein Autofahrer mit seinem PKW auf dem Bahnhofsvorplatz gegen ein Verkehrsschild. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

Lauchhammer: Durch das Verkaufspersonal eines Baumarktes an der Liebenwerdaer Straße wurde am Dienstagnachmittag ein 35-jähriger polnischer Staatsbürger dabei erwischt, als er elektrische Werkzeuge im Wert von etwa 300 Euro entwenden wollte. Im Fahrzeug des Mannes wurde weiterhin ein Autoradio gefunden, welches von einem zuvor begangenen Diebstahl stammt.

Kittlitz: Der Fahrer eines tschechischen Sattelzuges beachtete am Dienstag gegen 16:00 Uhr beim Einfahren in den Kreisverkehr einen dort fahrenden PKW ALFA ROMEO nicht, so dass es zum Zusammenstoß von LKW und PKW kam. Die Schadenshöhe beträgt etwa 6.000 Euro.

bei Calau: Am Mittwoch gegen 05:45 Uhr kam es auf der L 52 bei Calau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW OPEL und einem Wildschwein. Das Tier flüchtete. Am Fahrzeug war ein Schaden von etwa 1.500 Euro zu beklagen.

Senftenberg – Meuro: Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Senftenberg und Meuro am Eurospeedway kam am Mittwoch gegen 08:15 Uhr die 44-jährige Autofahrerin mit einem PKW VW nach links von der Fahrbahn ab, touchierte mehrere Bäume und dann in einen Graben zum Stehen. Die Frau wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10.000 Euro.

Saßleben – Calau: Ein LKW IVECO befuhr am Mittwochvormittag die L 54 zwischen Saßleben und Calau. Wegen des ungenügenden Seitenabstandes touchierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden weißen VW Caddy an den Außenspiegeln. Der Fahrer des Volkswagens setzte pflichtwidrig seine Fahrt fort. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Vetschau: Am Mittwoch gegen 10:15 Uhr wurde auf der Straße der AWG eine 26-jährige SEAT- Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Zur Zeitpunkt der Kontrolle befanden sich zwei Kinder im Inneren des Fahrzeuges. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

pm/red

Foto: Tim Reckmann, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten