Mittwoch, 23.08.2017
*

Heiter

9 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Oberspreewald-Lausitz Dienstag, 16 August 2016 13:58 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Senftenberg: Auf der Briesker Straße kam es am Montagmittag zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW VW und einem OPEL. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt etwa 4.000 Euro.

Senftenberg: Durch das Verkaufspersonal eines großen Einkaufscenters an der Briesker Straße wurde am Montag gegen 17:00 Uhr ein 41-jähriger iranischer Asylbewerber dabei erwischt, als er versuchte, mit einem Rucksack voller Kosmetikartikel und alkoholischen Getränken den Kassenbereich ohne Bezahlung zu passieren. Die Schadenshöhe betrug etwa 150 Euro. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille.

Senftenberg: Am Wochenende fand in Senftenberg das Hafenfest statt. Unbekannte Täter entwendeten dabei ein gelb-blaues Schlauchboot mit der Aufschrift "Fly Fish". Das Boot war Gegenstand einer Veranstaltung an einem Stand. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Lübbenau: Der Fahrer eines PKW HYUNDAI übersah am Montag gegen 18:30 Uhr bei einem Rangiermanöver auf einem Parkplatz an der Giebelstraße einen Müllbehälter und kollidierte mit ihm. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

Lübbenau: Durch Polizeibeamte wurden am Dienstag gegen 00:15 Uhr auf der Straße des Friedens zwei 16- und 19-Jährige dabei ertappt, als sie Warnbarken auf die Fahrbahn warfen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei beiden ergab einen Atemalkoholwert von 0,75 bzw. 0,67 Promille.

Ruhland: Feuerwehr und Polizei wurden am frühen Dienstagmorgen nach Ruhland- Vorwerk gerufen. Dort hatte ein Zeuge den Brand von etwa drei Meter hohen Koniferen auf einem Grundstück bemerkt. Noch vor dem Eintreffen der Kameraden gelang es den Zeugen, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Saadow: Bei Saadow kam es am Dienstag gegen 06:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW AUDI und einem Reh. Das Tier suchte nach dem Crash was Weite und hinterließ einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Kleinkoschen: Aus bislang unbekannter Ursache kam es in der Nacht zum Dienstag im Bereich der Alten Sornoer Straße/ Flugplatz Kleinkoschen zu einem Brand an einem Imbisswagen. Der Wagen brannte dabei vollständig aus. Kriminaltechniker der Polizeiinspektion Senftenberg sicherten erste Spuren. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Kleinkoschen: Spezialisten der Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Brandenburg haben am Montag den Brandort am „Rostigen Nagel“ intensiv untersucht. Die Spurensuche gestaltete sich sehr problematisch. Die Spuren werden jetzt ausgewertet. Weitere Ermittlungen dauern an.

Ausgangsmeldung vom 11.08.2016: Kleinkoschen: Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Donnerstagmorgen in einem Kiosk am Ausflugsturm „Rostige Nagel“ zu einem Brand, bei dem der gesamte Gebäudekomplex in Stahl- und Holzbauweise bis auf die Grundmauern niedergebrannte. In dem Imbiss wurden Lebensmittel und Getränke verkauft. Auch ein angrenzender Sanitärtrakt wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Spezialisten des Landeskriminalamtes werden am Freitag vor Ort die Arbeit zur Ermittlung der Brandursache aufnehmen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 200.000 Euro.

Vetschau: Unbekannte haben am Montagnachmittag aus den Räumlichkeiten einer Praxis in der Erich-Weinert-Straße eine Geldkassette sowie eine Geldbörse gestohlen. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten