Freitag, 22.09.2017
*

Heiter

11 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Oberspreewald-Lausitz Donnerstag, 14 Juli 2016 15:44 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Lauchhammer: Nach den jetzigen Ermittlungen kam es im Zeitraum April / Mai 2014 zu mehreren Diebstahlshandlungen auf dem Parkplatz der Filiale Marktkauf in Lauchhammer. Dabei wurden immer aus Einkaufstaschen oder Einkaufswagen Geldbörsen mit EC-Karten entwendet. Zeitnah wurde regelmäßig in der näheren Umgebung, an Geldautomaten in Lauchhammer und Schwarzheide von dem unbekannten Täter Geld abgehoben. Dabei wurde ein unbekannter Mann auf einer Überwachungskamera aufgenommen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Person geben können. Melden Sie sich bitte telefonisch in der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz unter 03573 880 oder nutzen Sie das Internet unter www.internetwache.brandenburg.de.

Senftenberg: Am Mittwoch gegen 18:30 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Rostocker Straße ein 34-jähriger BMW – Fahrer angehalten. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest und führten einen Atemalkoholtest bei dem jungen Mann durch. Dieser ergab einen Wert von 0,59 Promille. Weiterhin fiel ein Drogenvortest ebenfalls positiv auf Cannabis, Amphetamine, Cocaine sowie Opiate aus. Zur Sicherung von Beweisen wurde anschließend in einem Senftenberger Krankenhaus eine Blutprobe durchgeführt. 

Stradow: Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr kam es an einer Kreuzung in der Dorfstraße auf Grund des Nichtbeachtens der Vorfahrt zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger AUDI – Fahrer übersah dabei beim links abbiegen eine 30-jährige Fahrradfahrerin und kollidierte mit ihr. Die junge Frau kam zu Fall und musste durch Rettungskräfte behandelt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

Laasow:               Ein 76-jähriger Fahrzeugführer aus Vetschau wurde am Dienstag auf dem Wüstenhainer Weg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,83 Promille. Es wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige geschrieben und die Weiterfahrt untersagt.

Senftenberg: Auf Grund des Nichtbeachtens der Vorfahrt kam es am Donnerstag gegen 11:00 Uhr im Bereich der Adolf-Hennecke-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW OPEL und einem PKW TOYOTA. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt allerdings etwa 3.000 Euro.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten