*

Bedeckt

19 °C
Ost 1.9 km/h

Niederlausitz Mittwoch, 07 Februar 2018 von Redaktion

Ehrenamtliche Sportwarte der Streckensicherung gesucht

Ehrenamtliche Sportwarte der Streckensicherung gesucht

Der Sportwarteverein am Lausitzring sucht für die kommende Saison Sportwarte für die Streckensicherung bei Rennveranstaltungen. Auch wenn der neue Betreiber jetzt die DEKRA ist, geht es weiter mit Motorsportveranstaltung und wir werden gebraucht.

Die Ausbildung hierfür findet am 11.März 2018 auf dem Lausitzring im Media-Center statt. Beginn der Veranstaltung ist 9:00 Uhr. Als Grundlage werden die Vollendung des 18. Lebensjahr und gute physische Verfassung sowie Interesse für den Motorsport erwartet. Informationen zum Sportwarteeinsatz können auf der Homepage www.streckenposten.com abgerufen werden.

Es handelt sich um keine Anstellung, sondern um eine Freizeittätigkeit, die lediglich mit einer Aufwandsentschädigung vergolten wird. Für den Lizenzerwerb fällt ein Unkostenbeitrag an. Ergebnis dieser Ausbildung ist die Erlangung einer Lizenz des DMSB. Neben der Tätigkeit auf dem Lausitzring, organisiert der Verein seit Jahren für seine Mitglieder auch Streckenposteneinsätze auf anderen deutschen und internationalen Rennstrecken. So waren Sportwarte des Vereins zum Beispiel schon bei der Formel 1, der Moto GP, ChampCar Rennen und Motorrad (Auto) Cross im Einsatz. Auch bei den 24 h von Le Mans sind alljährlich Sportwarte des Vereins im Einsatz.

Interessenten melden sich bitte bis zum 01.März.2018 telefonisch unter 0151-18868522 bei unserem 1 Vorsitzenden Mario Kirk oder per E-Mail an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!