Montag, 18.12.2017
*

Bedeckt

0 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Montag, 26 Juni 2017 16:58 |  von Redaktion

25 Jahre Fußballkreis Niederlausitz

25 Jahre Fußballkreis Niederlausitz

Der Fußballkreis Niederlausitz begeht in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Dazu wird es ein großes Fußball-Fest in Kunersdorf geben. Gemeinsam mit dem Fußballkreis richtet der gastgebende SV Fichte Kunersdof diese Veranstaltung aus.  

Der Nachwuchs wird mit einem umfangreichen Programm diesen Tag eröffnen. Von den B - bis F-Junioren wird um die Pokale des Fußballkreises gespielt. Um fünfzehn Uhr werden der Präsident des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB), Siegfried Kirschen, und der Vorsitzende des Fußballkreises Niederlausitz, Frank Leopold, die öffentliche Begrüßung vornehmen. Danach steigt der erste Höhepunkt des Tages. Um den Jubiläumspokal des Fußballkreises Niederlausitz spielt anstatt des Kreismeisters, Spremberger SV 1862, der Tabellendritte der Kreisoberliga, die Reserve vom SV Wacker 09 Cottbus Ströbitz, gegen den Pokalsieger, SV Fichte Kunersdorf. Grund für diese Änderung ist die unverständlich, kurzfristige Absage für dieses Spiel durch den Spremberger SV.  Im Anschluss nach der Siegerehrung erfolgt ein weiterer Höhepunkt an diesem Tage.

Unter dem Motto: „Alt-Stars zaubern“, werden sich die Traditionsmannschaft des 1. FC Union Berlin und eine Ü35-Auswahl des Fußballkreises gegenüberstehen. Auf Berliner Seite werden wir unter anderem Oskar Kosche, Ralf Probst, Ronny Nikol, Peter Hackbusch, Marco Gebhardt und Steffen Baumgart sehen. Die extra für dieses Jubiläum gegründete Ü35-Auswahl des Fußballkreises Niederlausitz hat unter Steffen Rettig und Rigo Wagner folgendes Aufgebot zusammengestellt: Thorsten Zestermann, Andre Thoms, Sven Benken, Andre Röhr, Marcel Dietz, Randy Gottwald, Ronny Jank, Steffen Mathiszik, Sven Kubis, Peter Holz und Jan Muschka. Im Anschluss an diesem Spiel findet der Festakt zum 25-jährigen Bestehen des Fußballkreises Niederlausitz statt.

pm/red

Foto: Rainer Sturm, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten