Samstag, 18.11.2017
*

Bedeckt

4 °C
West-Südwest 6 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Freitag, 23 Juni 2017 11:38 |  von Redaktion

Netzwerk HerzSchlag Lausitz gegründet

Netzwerk HerzSchlag Lausitz gegründet

Um kardiologische und neurologische Patienten mit akuten Erkrankungen in der Stadt Cottbus und im Landkreis Spree-Neiße und darüber hinaus bestmöglich und zeitnah zu versorgen, haben das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, das Krankenhaus Spremberg sowie die Rettungsdienste im Landkreis Spree-Neiße und der Stadt Cottbus ein Netzwerk HerzSchlag Lausitz gegründet.
Oberstes Ziel ist es, für Patienten mit Herzerkrankungen und Schlaganfällen innerhalb der Region die gleiche und bestmögliche interventionelle und konservative Fachkompetenz gemäß den nationalen und internationalen Standards sicherzustellen.
                       
Das Netzwerk HerzSchlag Lausitz soll die Kommunikation zwischen den Verantwortungsträgern der Rettungskette und den Krankenhäusern verbessern und damit die Qualität der Akutversorgung von Patienten mit einem Herzinfarkt oder Schlaganfall weiter optimieren.
Die Initiatoren des Netzwerks vereinbaren, sich in regelmäßigen Abständen zu treffen. Dazu gehören interdisziplinäre Fachgespräche und Falldiskussionen. Ziel ist die noch engere Vernetzung der präklinischen und klinischen Patientenversorgung.
 
Das Netzwerk steht weiteren Partnern offen.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten