Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

14 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Donnerstag, 09 März 2017 13:31 |  von Redaktion

Tourismusverband Lausitzer Seenland verteidigt ServiceQualität Deutschland erfolgreich

Tourismusverband Lausitzer Seenland verteidigt ServiceQualität Deutschland erfolgreich

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. konnte erneut erfolgreich mit dem Gütesiegel „ServiceQualität Deutschland“ Stufe I ausgezeichnet werden. Die Übergabe der Auszeichnung erfolgte gestern auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB). Das Team des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat die letzten Monate genutzt, um die Zertifizierungsprozesse zu durchlaufen und an Angebot und Service für Gäste als auch touristische Anbieter zu arbeiten. So wurden u. a. die Erwartungen der touristischen Anbieter analysiert, bestehende Abläufe überprüft und Maßnahmen zur Verbesserung abgeleitet.

Die Initiative ServiceQualität Deutschland bietet Dienstleistungsbetrieben die Möglichkeit, in einem dreistufigen Verfahren die Servicequalität im eigenen Unternehmen nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern. Stufe I des Q-Systems unterstützt die teilnehmenden Betriebe bei der Analyse der eigenen Servicequalität. Mit dem „Q“ zertifizierte Betriebe sind besonders kundenorientierte Unternehmen, für die freundlicher und kompetenter Service einen herausragenden Stellenwert hat. Dazu lassen sie ihre Mitarbeiter zum Thema Servicequalität weiterbilden und ihren Betrieb zertifizieren. Von einer Prüfstelle kontrollierte Maßnahmenpläne garantieren die stete Weiterentwicklung selbstgesetzter Qualitätsstandards. Das Qualitätssiegel ist für drei weitere Jahre gültig.

Im Lausitzer Seenland gibt es aktuell 31 zertifizierte Dienstleistungsbetriebe. Davon sind 28 Unternehmen mit Stufe I und drei Unternehmen mit Stufe II ausgezeichnet. Hinzu kommt die Qualitäts-Stadt Senftenberg. Deutschlandweit können mehr als 3.600 Betriebe das Qualitätssiegel der Stufen I bis III nachweisen.

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. möchte weitere touristische Betriebe zu mehr Qualität und Servicebewusstsein motivieren und veranstaltet gemeinsam mit den benachbarten Tourismusverbänden Niederlausitz und Elbe-Elster-Land ein Service-Qualität-Seminar am 5. und 6. April 2017 in Senftenberg OT Großkoschen. In diesem zweitägigen Seminar werden Mitarbeiter des Unternehmens oder der Inhaber selbst zum QualitätsCoach ausgebildet. Der Qualitäts-Coach kann dann im Betrieb die notwendigen Abläufe zur Zertifizierung in Gang setzen.

Die Seminargebühr beträgt 195,00 Euro netto pro Teilnehmer inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung. Information und Anmeldung bis 20. März 2017 beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. unter 03573 7253000 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.         

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten