Dienstag, 19.09.2017
*

Bedeckt

16 °C
Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Montag, 30 Januar 2017 12:16 |  von Marco Kloss

Brieske/Senftenberg gewinnt B-Junioren Hallenkreismeisterschaft

Brieske/Senftenberg gewinnt B-Junioren Hallenkreismeisterschaft

Durch den kurzfristigen Rückzug der Mannschaft von Rot-Weiss Luckau 1, spielten die Verantwortlichen ein 5er Turnier mit 12 statt 10 Minuten Spielzeit. Schnell kristallisierte sich der Favorit vom FSV Brieske als Sieger heraus, da neben eigenen Siegen auch die Gegner sich gegenseitig die Punkte nahmen.

So war es nicht verwunderlich, dass nach Siegen gegen Hohenleipisch, Luckau II und Bad Liebenwerda der Turniersieg feststand. Somit konnte man sich im letzten Spiel ein Remis gegen Lübben erlauben und verhalf damit den Spreewäldern zu Rang Drei.

Bad Liebenwerda startete sehr gut in das Turnier und hoffte nach zwei Siegen auf die Überraschung. Die Niederlagen gegen Hohenleipisch und Brieske reichten am Ende aber noch für Platz Zwei mit sechs Punkten. Punktgleich kamen die Mannschaften von Lübben, Hohenleipisch und Luckau II auf die weiteren Ränge. Das beste Troverhältnis sprach hier für Lübben, vor Hohenleipisch und den Rot-Weißen aus Luckau.

Andre Letzner vom FSV Brieske sicherte sich mit vier Treffern die Torjägerkrone und die Unparteiischen Lars Rossow, Robert Stahn und Gerd Werner hatten mit dem guten Turnier keine Probleme.

B-Junioren Hallenkreismeisterschaft 2017

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten