Donnerstag, 14.12.2017
*

Heiter

0 °C
Nord 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Donnerstag, 19 Januar 2017 10:40 |  von Redaktion

„Eine diamantene Hochzeit“ Sorbisches National-Ensemble zum 60. Zapust 2017

„Eine diamantene Hochzeit“ Sorbisches National-Ensemble zum 60. Zapust 2017

Das neue Jahr ist noch ganz jung und doch stehen in der sorbischen Lausitz bereits wieder wichtige Vorbereitungen für zwei beliebte Bräuche an. Vielerorts, insbesondere in der Oberlausitz, wird am 25. Januar die Vogelhochzeit gefeiert. In der Niederlausitz werden die Festtrachten für den Zapust (das Austreiben des Winters) herausgeputzt. Das sorbische National-Ensemble zeigt in jedem Jahr zu diesen Anlässen eine besonderes Programm.

In diesem Jahr feiert dieses Programm ein wichtiges Jubiläum. Schon seit 60 Jahren begeistert das SNE mit seinen Tourneen durch die Lausitz. So eine „Diamantene Vogelhochzeit“  ist natürlich etwas ganz Besonderes.  Das Beste aus sechs Jahrzehnten Vogelhochzeit/Zapust soll das Publikum in Erinnerungen schwelgen lassen. Chor, Orchester und Ballett des SNE präsentieren eine bunte Mischung aus beliebten Liedern, mitreißenden Tänzen und humorvollen Sketchen.

Natürlich darf auf einer ordentlichen sorbischen Hochzeit ein Hochzeitsbitter nicht fehlen. Dieser führt sozusagen als Programmleiter durch den Abend und trägt zur allgemeinen Erheiterung der Hochzeitsgäste bei. Jurij Šiman, ein bekannter sorbischer Schauspieler, übernimmt diese spezielle Rolle gern in der diesjährigen Jubiläumsausgabe. Lassen Sie sich von unserem Best-Of begeistern und seien Sie auf unseren  Ehrengast gespannt.

Termine:

Freitag, 20.01.2017 um 19.00 Uhr           im Niedersorbischen Gymnasium Cottbus

Samstag, 21.01.2017 um 18.30 Uhr        in der Gaststätte „Goldener Drache“ in Drachhausen

Sonntag, 22.01.2016 um 16.00 Uhr         in der Gaststätte „Zum Oberspreewald“ in Neu Zauche

Eintrittskarten:

Abendkasse: 13,00 € / VVK: 12,00 € ermäßigt: 9,00 € / 8,00 € (Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte), Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten