Sonntag, 20.08.2017
*

Wolkig

20 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Donnerstag, 29 September 2016 14:55 |  von Redaktion

Unsere Bäume – mehr als einfach nur Holz? Kinderuni startet wieder

Unsere Bäume – mehr als einfach nur Holz? Kinderuni startet wieder

Am Donnerstag, 6. Oktober 2016 starten die Kinderuni der BTU Cottbus–Senftenberg und der VDIni-Club Lausitz mit einem spannenden Programm in das Wintersemester 2016/17. Wissbegierige Teilnehmer können sich auf Kindervorlesungen, Experimente und Exkursionen freuen.

Zum Semesterauftakt mit Dr. Christian Böhm vom Lehrstuhl Bodenschutz und Rekultivierung sind Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klassen, Eltern, Großeltern und weitere Interessierte am Donnerstag, 6. Oktober, um 15 Uhr und 17:15 Uhr auf den Zentralcampus Cottbus der Universität in den Audimax 2 eingeladen. In der ersten Vorlesung wird sich alles um das Thema Bäume drehen. Wie schwer, hoch, dick und alt können Bäume werden? Können wir ohne sie überhaupt leben? Warum pflanzt man sie auf Felder und was beschreibt der Begriff Agroforstwirtschaft? Dr. Böhm wird im Rahmen dieser lehrreichen und unterhaltsamen Veranstaltung allen Fragen nachgehen.

Am Samstag, 8. Oktober, 11 Uhr, wird Dr. Böhm diesen Vortrag gleichfalls im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Kinderuni am Universitätsstandort Senftenberg im großen Hörsaal des Konrad-Zuse-Medienzentrums halten. Neben Schülerinnen und Schülern der Klassen drei bis sechs sind auch deren Eltern willkommen und können die Vorlesung in einem separaten Hörsaal, wohin diese übertragen wird, verfolgen. Der Eintritt ist sowohl in Cottbus als auch in Senftenberg frei.

Dr. Christian Böhm wurde in Zwickau geboren, ging dort sowie in Weigersdorf und Niesky zur Schule und studierte in Tharandt bei Dresden Forstwissenschaften. An verschiedenen Arbeitsorten beschäftigte er sich intensiv mit dem Thema Boden und forscht in Cottbus seit 2007 zu nachhaltiger Landnutzung und insbesondere zu den Wirkungen von Bäumen in der Landwirtschaft.

Ebenso startet der VDIni-Club Lausitz am 8. Oktober um 9 oder 11 Uhr auf dem Campus Senftenberg mit interessanten Experimenten für vier- bis sechsjährige Kinder zum Thema „Wie kleine Kräfte große Dinge bewegen“ in das neue Semester. Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren sind am 29. Oktober zu einer Exkursion zur PILZ GmbH nach Finsterwalde eingeladen und können dort selbst etwas aus Stahl herstellen.

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten