Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

14 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Samstag, 24 September 2016 14:59 |  von (Leserreporter)

Wie der Spreewald im Herbst begeistert

Wie der Spreewald im Herbst begeistert

Deutlich spürbar verabschiedet sich der Sommer und räumt dem Herbst Platz zur freien Entfaltung ein. Die noch fast grünen Bäume verwandeln sich in leuchtende Alleen und die Tage werden kürzer. Die Zeit der Obst- und Kürbisernte hat begonnen und es lohnt sich jetzt erst recht, den Spreewald zu besuchen.

Alles dreht sich um die „Spreewald Ananas“

Das der Kürbis nicht nur in der Küche sehr willkommen ist, beweisen die Kürbiswochen noch bis zum 31.10.2016 in Burg (Spreewald). Neben raffinierten Gerichten - von der Vorspeise bis zur Nachspeise – findet die „Spreewald Ananas“ immer mehr Anerkennung bei Wellnessanwendungen. Von Kürbis-Packungen bis Massagen mit Kürbiskernöl wird die größte Beere der Welt in allen möglichen Varianten in den Burger Wellnesseinrichtungen voll und ganz ausgeschöpft.

Von Kürbisgeist zu Himbeergeist

Große und kleine Gespenster spuken bereits am 1. Oktober um den Bismarckturm in Burg (Spreewald). Die „Nacht der Kürbisgeister“ verspricht gruselig gute Unterhaltung, gespenstische Tanzeinlagen und einen zauberhaften Wettbewerb um die ausgefallensten Kürbisse. Das Abschlussfeuerwerk zur Nacht der Kürbisgeister taucht den Bismarckturm in ein wunderbares Farbspektakel.

Im Spreewald ist man längst auf den Geist gekommen. Obstgeiste, wie Himbeergeist und Wildkirschengeist, sind Gaumenfreuden für jeden Feinschmecker. Probieren können Sie diese spreewälder Kostbarkeiten in der Spreewaldbrennerei in Schlepzig und in der Burger Hofbrennerei der Familie Ballaschk. Tipp: Verbinden Sie eine Kahnfahrt durch den herbstlichen Spreewald mit einem Besuch dieser kleinen Manufakturen.

Fischzeit im Herbst

Vom 1. Oktober bis 11. November bieten zahlreiche Gasthäuser in Burg, Lübbenau und Lübben kulinarische Angebote rund um den heimischen Fisch an. Ob Kahnfahrten mit einem Fischer, Radtour zu den Fischteichen zum traditionellen Abfischen, Fischwerkstatt mit dem Spreewaldkoch – alles dreht sich um den Spreewaldfisch.

Tolle Angebote für einen Kurzurlaub

Viele Regionen, so natürlich auch der Spreewald, locken in diesen Tagen mit speziellen Herbstangeboten: Ob eine romantische Auszeit zu zweit, Familienspaß für Groß und Klein, Aktivurlaub oder ein entspanntes Wellnesswochenende …

Dank geringerer Gästezahlen im Vergleich zu den Sommermonaten begeistert der Spreewald vor allem mit seiner Ursprünglichkeit. Kahnfährhäfen locken noch bis Ende Oktober mit Ihren zahlreichen Angeboten: Von kulinarischen Frühstücks- und Grillkahnfahrten, über Romantiktouren mit Kamin bis hin zu Mondscheinfahrten.

Lassen Sie sich überraschen, was der Spreewald in den kommenden Herbstwochen für Sie bereit hält. Frische Luft, Ruhe, Idylle und die leckere regionale Herbstküche lassen so trübe Gedanken über den Jahreszeitenwechsel gar nicht erst aufkommen.

Ausführliche Informationen, aktuelle Themen und Veranstaltungshinweise finden Sie auf unserer Internetseite www.spreewald-info.de. Planen Sie einen Tages- oder Mehrtagesausflug? Dann ist Ihnen zusätzlich die Spreewald Info Reisevermittlung behilflich (Telefon 035603-759562).

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten