Donnerstag, 14.12.2017
*

Bedeckt

2 °C
Ost-Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Niederlausitz Freitag, 16 September 2016 06:29 |  von Redaktion

65 Jahre Sprachkurse Sorbisch/Wendisch in der Niederlausitz

65 Jahre Sprachkurse Sorbisch/Wendisch in der Niederlausitz

Im Februar 1951 wurde der erste Sprachkurs im ehem. Schwarzen Adler in Burg für Erwachsene durchgeführt. Dann folgten weitere Kurse im Rahmen der Sorbischen Volksuniversität (sorbische Abkürzung SLU). Zwischenzeitlich fanden solche Kurse auch anderswo statt, z. B. in Cottbus. Vom Januar bis Juni 1954 folgte ein weiterer Sprachkurs im Rosenhof in Byhleguhre. Ab August 1954 bis zur politischen Wende bot die Zentrale Sorbische Sprachschule in Dissenchen Kurse und Vorträge zu sorbischen Themen an. Seit 1992 setzt diese Tradition, bereits seit 24 Jahren die neu gegründete Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus fort.

Wer hat an solchen Weiterbildungen teilgenommen? Wer besitzt historische Zeugnisse und kann sie mitbringen.

Die Sprachschule lädt Kursteilnehmer, Unterstützer und weitere Zeitzeugen zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Domowina Regionalverband Niederlausitz e.V. nach Cottbus ein.

Ort                                          Cottbus/Chóśebuz, Stadthaus Ratssaal, Erich Kästner Platz 1

Termin                                    Montag, 26.09.16, 15:00 – 17:00 Uhr

Vortrag                                   Dr. Peter Schurmann

Rückblick und Moderation     Maria Elikowska-Winkler

pm/red

Foto: Peter Becker

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten