Dienstag, 21.11.2017
*

Wolkig

2 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Nachbarn Donnerstag, 22 Dezember 2016 12:15 |  von Redaktion

Elf Personen im Bahnhof von Frankfurt (Oder) aufgegriffen

Elf Personen im Bahnhof von Frankfurt (Oder) aufgegriffen

Bundespolizisten kontrollierten am frühen Mittwochmorgen elf serbische Personen am Frankfurter Bahnhof, die sich unerlaubt in Deutschland aufhielten.

Gegen 3:30 Uhr überprüfte eine Bundespolizeistreife eine größere Personengruppe in der Bahnhofshalle in Frankfurt (Oder). Hierbei handelte es sich um zwei aus Serbien stammende Familien mit insgesamt fünf Erwachsenen und sechs Kindern.

Die elf Personen konnten keinerlei Dokumente vorlegen, die zur Einreise und zum Aufenthalt im Bundesgebiet berechtigen. Nach eigenen Angaben kamen beide Familien per Bahn aus den Niederlanden und waren auf dem Weg nach Eisenhüttenstadt.

Gegen die fünf Erwachsenen wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise und des unerlaubten Aufenthalts im Bundesgebiet eingeleitet. Im Anschluss wurden alle elf Personen an die zentrale Ausländerbehörde in Eisenhüttenstadt weitergeleitet.

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten