Freitag, 24.11.2017
*

Regen

10 °C
Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Nachbarn Dienstag, 13 Dezember 2016 11:35 |  von Redaktion

Diensthund Ivo stellt Fahrzeugdieb bei Müllrose

Bundespolizisten beschlagnahmten heute Nacht einen in Berlin gestohlenen Multivan. Der flüchtende Fahrzeugdieb wurde durch einen Diensthund der Bundespolizei gestellt.

Dienstagnacht gegen 3:20 Uhr fiel einer Bundespolizeistreife ein in Richtung deutsch-polnische Grenze fahrender Berliner Volkswagen auf der Bundesautobahn 12 auf.

Beim Versuch das Fahrzeug für eine Kontrolle zu stoppen, beschleunigte der Fahrer stattdessen. Er stoppte das Fahrzeug kurz hinter der Anschlussstelle Müllrose auf dem Standstreifen und flüchtete über einen Feldzaun.

Ein Diensthund der Bundespolizei entdeckte den Fahrzeugdieb nur wenig später auf einem Feld liegend. Der Mann aus Polen versuchte daraufhin erneut zu flüchten, konnte aber unmittelbar durch Ivo gestellt werden.

Bei der Durchsuchung des 24-Jährigen fanden die Beamten ein mechanisches Überdrehwerkzeug in seiner Jackentasche. Ersten Ermittlungen zu Folge wurde der Multivan heute Nacht in Berlin Tempelhof-Schönefeld entwendet.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls ein. Die weiteren Ermittlungen hat die Landespolizei Brandenburg übernommen.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten