Montag, 25.09.2017
*

Bedeckt

13 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Nachbarn Donnerstag, 01 Dezember 2016 11:14 |  von Redaktion

Atelierwohnungen für Kreative entstehen in Beelitzer Heilstätten

Atelierwohnungen für Kreative entstehen in Beelitzer Heilstätten

Bauministerin Kathrin Schneider hat heute in Beelitz-Heilstätten am Richtfest für das Bauvorhaben „Refugium Beelitz“ teilgenommen. Es entstehen im ehemaligen Frauen-Sanatorium 27 Atelierwohnungen für Kreativschaffende. Die KW Development als Projektentwickler will drei Gebäude im Quadrant D der ehemaligen Lungenheilanstalt zu Wohnungen ausbauen.

„Ich begrüße das private Engagement zur denkmalgerechten Sanierung des ehemaligen Frauensanatoriums sowie des Küchen- und Wäschereigebäudes. Hier entstehen hochwertige Miet- und Eigentumswohnungen. Das ist ein wichtiger Baustein zu einer Revitalisierung des sehr bedeutenden, aber zu großen Teilen noch immer brach liegenden Ensembles. Alle Wohnungen die jetzt gebaut werden, entlasten auch den angespannten Markt im Berliner Umland. Das gilt für Vorhaben in allen Segmenten des Wohnungsbaus. Wichtig ist ein ausgewogenes Angebot mit guter Verkehrsanbindung, einer bedarfsgerechten sozialen Infrastruktur, Arbeits-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten für alle Einkommens- und Nutzergruppen.“, sagte Ministerin Schneider heute beim Richtfest.  

pm/red

Foto: KW Development

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten