Montag, 25.09.2017
*

Bedeckt

13 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Nachbarn Samstag, 01 Oktober 2016 12:30 |  von Redaktion

Deutscher Zootag im Zoo Hoyerswerda. Tiere hautnah erleben!

Deutscher Zootag im Zoo Hoyerswerda. Tiere hautnah erleben!

Am Montag, dem 3.Oktober 2016, findet ab 14:00 Uhr der Deutsche Zootag im Zoo Hoyerswerda statt. Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit Einblick in die tägliche Arbeit eines Tierpflegers zu erhalten und viel über den Zoo und seine Tiere aus „erster Hand“ zu erfahren.

Am Deutschen Zootag heißt es – Tiere hautnah erleben. Egal ob man nun eine Stabheuschrecke auf die Hand nimmt oder bei den Mitmach-Fütterungen z.B. eine kalte Lamanase oder feuchte Schafszunge spürt. An vielen verschiedenen Stationen können die Besucher mit den Tierpflegern persönlich ins Gespräch kommen und viele zusätzliche Informationen zu den Zootieren erhalten. Wer gerne einmal wissen möchte wo Fischotter und Bären nachts schlafen, kann das bei der Besichtigung des Fischotter- und Bärenstalles erfahren.

Neben der Fischotter- und Pinguinfütterung können die Besucher auch dabei sein, wenn die Bären, Erdmännchen und Trampeltiere gefüttert werden. Bei der Schautierfütterung im Schafgehege können die kleinen Besucher selbst aktiv werden.

Wer Interesse an einer Ausbildung zum Tierpfleger hat, sollte sich den Zootag nicht entgehen lassen, denn auch die Azubis stellen sich vor und erklären wie eine Ausbildung im Zoo Hoyerswerda ablaufen kann.

Ein besonderes Geschenk bekommen die Rappenantilopen um 15:30 Uhr – eine sogenannte Anti-Stress-Station. Geschenkt wird diese von der HOY-REHA GmbH, die dieses Jahr ihr 20igstes Jubiläum feiert. Die HOY-REHA wollte ihrer Stadt, mit der sie sich sehr verbunden fühlt, ein Geschenk machen. So kommt es, dass die Rappenantilopen des Zoos Hoyerswerda eine Anti-Stress-Station bekommen und die Weeihandgibbons eine Affenschaukel. Unterstützt bei der Wahl eines geeigneten Geschenkes hat die HOY-REHA GmbH Karsten Bormann, Vorstandsvorsitzender des Vereins der Zoofreunde Hoyerswerda e.V. Der Zoo Hoyerswerda und die Zoo, Kultur und Bildung gGmbH freuen sich sehr über diese tollen Geschenkideen und danken herzlichst dafür.

Am Deutschen Zootag stellen sich neben den Revieren des Zoos Hoyerswerda auch Vereine vor, die sich mit Haustieren befassen. Mit dabei sind der Tierschutzverein Hoyerswerda, der Hundefreunde-Hoyerswerda e.V., der Tierschutzliga Deutschland e.V. und der Rettungshundestaffel Kamenzer Land e.V. Bei diesen Vereinen können sich die Besucher insbesondere darüber erkundigen, worauf es bei der Haltung von Haustieren ankommt oder was man beachten muss, wenn man sich ein Tier anschaffen möchte.

Veranstaltungsprogramm:

14:00 Uhr                             Fischotter

14:15 Uhr                             Bären

14:45 Uhr                             Pinguine

15:15 Uhr                             Schaufütterung im Schafgehege

15:30 Uhr                             Übergabe der Anti-Stress-Station von der HOY-REHA für die Rappenantilopen

16:00 Uhr                             Erdmännchen

16:30 Uhr                             Lama

16:45 Uhr                             Trampeltiere

Info-Stationen ab 14 Uhr

Huftierrevier und Auszubildenden Info-Stand bei den Trampeltieren

Raubtierrevier beim Fischotter-Gehege

Futterküche bei der neuen Rattenküche neben den Ouessantschafen

Vogelrevier vor dem Tropenhaus

Tierschutzverein Hoyerswerda e.V.

Hundefreunde- Hoyerswerda e.V.

Tierschutzliga Deutschland e.V.

 

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten