Sonntag, 18.02.2018
*

Bedeckt

2 °C
Südost 0 km/h

Sonderausstellung im Stadtmuseum: „Cottbuser Dachbodenfund – Fotografien von Friedrich Seyberth“

Am Mittwoch, dem 21. Februar 2018 – 19 Uhr, eröffnet das Stadtmuseum Cottbus seine neue Sonderausstellung. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wird im ehemaligen Tresorraum des einstigen Sparkassengebäudes gezeigt.

 

mehr

Leuthen/Oßnig entführt Pokal bei der SG Sachsendorf

Am Freitagabend lud die SG Sachsendorf zum diesjährigen Frauenfußballhallenturnier in die Sachsendorfer Oberschule. Das Turnier endete mit einer kleinen Überraschung, da der Favorit vom. 1. FC Union Berlin nur den zweiten Rang belegte. In den vier Spielen gingen die Köpenickerinnen klar favorisiert in die Partie und gewannen die ersten drei Spiele auch klar und mit einem Torverhältnis von 10:0.

mehr

Winterempfang im Spreewald: Lausitzer Grüne stimmen sich für 2018 ein

Der erste Winterempfang des Spreewälder Landtagsabgeordneten Benjamin Raschke und der Brandenburger Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock am Freitagabend im Lübbener Hotel Spreeblick stand unter dem Motto „Einfach mal Danke sagen“. Und das „Danke“ wollten viele hören. Aus der ganzen Lausitz von Oberspreewald bis Spree-Neiße, von Dahme-Spreewald bis Oder-Spree, von der Brandenburger Dorfbewegung bis Strukturwandel-Initiativen, aus der Justiz und von den Jägern kamen Vertreter*innen in die Spreewaldmetropole. Über mangelnden Zuspruch können sich die Bündnisgrünen in letzter Zeit nicht beklagen. Im aktuellen Bundestrend legten sie in dieser Woche um zwei Prozent zu und stehen damit bei 13 Prozent. Wie sich das konkret vor Ort auswirkte, durften Raschke und Baerbock am eigenen Leib erfahren. „Wir mussten kurzfristig den Ort ändern. Wir sind einfach überrannt worden. Für den ursprünglich im Bürgerbüro geplanten Empfang wäre der Platz nicht ausreichend gewesen. Was wir bei der Massentierhaltung fordern, muss auch für uns Menschen gelten“, sagte Raschke augenzwinkernd.

mehr

Musical-Uraufführung im Cottbuser Konservatorium

In den Räumen des Cottbuser Konservatoriums entsteht derzeit ein neues Musical: "Paradoxa und die zerbrochene Zeit" wird am 09. März 2018 seine Uraufführung im Konzertsaal haben. In 8 weiteren Vorstellungen zeigen die ca. 40 Jugendlichen vom COTTBUSER KINDERMUSICAL (CKM) in diesem phantasievollen Musical wofür sie in den letzten Monaten geprobt haben. Erneut ist es dem künstlerischen Leiter und Autor Torsten Karow gelungen eine spannende Geschichte in Musik und Wort zu fassen. Mit Arrangements von Siegbert Himpel, Detlef Bielke und Lutz Jank und den Choreographien von Verena Otto begibt sich das Ensemble dieses Mal auf eine Reise durch die Zeit und trifft dabei auf Wesen, die eigentlich gar nicht sein dürften?!

mehr

200 Interessierte informieren sich zum dualen Studium an der BTU in Senftenberg

Etwa 200 interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern folgten am heutigen Sonnabend, 17. Februar, der Einladung in das Konrad-Zuse-Medienzentrum auf dem Senftenberger Campus, um sich über die dualen Studienangebote an der BTU zu informieren.

mehr

Falscher Polizist im Gubener Neiße Center

Am Samstagvormittag betrat eine unbekannte männliche Person die AWG Filiale im Neiße Center Guben. Gegenüber der Filialleiterin wies sich der Mann als Polizeibeamter mittels eingeschweißter Karte mit der Aufschrift Polizei aus und äußerte auf Grund vergangener Diebstahlsdelikte den Verkaufsraum im Geschäft zu observieren.

mehr

Weiteres Feuer in Welzow zerstört historisches Gebäude

In der Nacht zum Sonntag bracht in Welzow (Landkreis Spree-Neiße) erneut ein Feuer aus. Durch einen Anwohner der Spremberger Straße in Welzow wurde am Sonntag kurz vor 03:00 Uhr der Brand des ehemaligen Gasthofes „Rathsburg“ gemeldet. In dem unter Denkmalschutz stehenden unbewohnten Gebäude brach aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Brand aus.

mehr