Donnerstag, 23.11.2017
*

Teils Wolkig

2 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Plessa Freitag, 31 März 2017 09:41 |  von (Leserreporter)

Mehrfamilienhaus Schornsteinbrand in Plessa

Mehrfamilienhaus Schornsteinbrand in Plessa

Am Donnerstag, den 30.03.2017, rückten die Feuerwehren zu einen gemeldeten Schornsteinbrand aus. Gegen 22:55 Uhr wurden die Kräfte aus dem Landkreis Elbe – Elster erneut von der Leitstelle Lausitz alarmiert, diesmal mit dem Stichwort „Brandeinsatz / Schornsteinbrand“. Aus dem Schornstein kam es zu einem Funkenflug, weiterhin waren Flammen sichtbar.

Als der Bewohner dies mitbekam, versuchte er zunächst die Flammen selbst zu löschen bzw. zu ersticken, dies gelang ihm allerdings nicht. Daraufhin rief er den Notruf an und lies von der Leitstelle Lausitz die Feuerwehren alarmieren. Auch bei diesem Einsatz benötigten die Freiwilligen Feuerwehren nur wenige Minuten bis zum Einsatzort, da dieser nicht weit von der Wache entfernt war. Vor Ort wurde die Einsatzmeldung bestätigt, dies wurde umgehend den angeforderten Schornsteinfeger aus Elsterwerda, welcher ebenfalls Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr ist, mitgeteilt. Dieser reinigte vor Ort das Rohr und kontrollierte zusammen mit den Kameradinnen und Kameraden sowie eine Wärmebildkamera die Zwischendecke.

Gegen 00:15 Uhr konnte der Einsatz erfolgreich und ohne größere Schäden beendet werden.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten