Samstag, 25.11.2017
*

Wolkig

6 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Herzberg Sonntag, 18 Juni 2017 16:41 |  von Redaktion

Herzberg: Mann rennt über Straße. Unfall mit mit drei Fahrzeugen und einem Schwerverletzten

Herzberg: Mann rennt über Straße. Unfall mit mit drei Fahrzeugen und einem Schwerverletzten

Am Fr. 16.06.2017, gegen 18:20 Uhr saß der 35-jährige somalische Asylsuchende in der Bushaltestelle „Nordpromenade“ in der Leipziger Straße von Herzberg. Plötzlich sprang er auf und überquerte, ohne auf den fließenden Fahrzeugverkehr zu achten, die Fahrbahn in Richtung Wohngebiet Nord. Eine 58-jährige Pkw Fahrerin, welche aus Richtung Torgau gefahren kam, leitete eine Gefahrenbremsung ein und kam noch vor dem Fußgänger zum Stehen. Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin, welche wiederum dahinter fuhr, schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu Bremsen und fuhr in den ersten Pkw. Die Fahrerin erlitt dabei einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Hinter diesem Pkw fuhr ein 21-jährige britischer Staatsangehöriger (Wohnsitz in Deutschland) mit einem Krad und sah plötzlich die vor ihm bremsenden Pkw sowie den Kopf des Fußgängers – er bremste und versuchte noch den Pkw auszuweichen, kam dabei aber zu Sturz. Das Krad prallte gegen den vor ihm fahrenden Pkw. Dabei verletzte sich der Kradfahrer schwer und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 7.500€.

pm/red

Foto: NicoLeHe; www.pixelio.de

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten