Sonntag, 19.11.2017
*

Bedeckt

2 °C
West-Südwest 13 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Herzberg Freitag, 28 April 2017 08:47 |  von Redaktion

Saisonauftakt beim Herzberger Tennisclub. Martin Krause sammelt die meisten Schleifchen

Saisonauftakt beim Herzberger Tennisclub. Martin Krause sammelt die meisten Schleifchen

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. (HTC) hat am vergangen Wochenende den Start in die Sommersaison gefeiert.

Das Auftaktturnier fand im Rahmen der der Aktion „Deutschland spielt Tennis!“ statt, an der sich jährlich bis zu 3.000 Vereine aus ganz Deutschland beteiligen. Die Teilnehmer und Zuschauer hatten diesmal sogar die Möglichkeit, hochwertige Reise- und Sachpreise zu gewinnen.

Bei noch kühlen Temperaturen fanden sich leider nur 16 Spielerinnen und Spieler, die auf den frisch fertiggestellten Plätzen den gelben Filzbällen hinterherjagen und dabei Schleifchen sammeln wollten. Die Hälfte der Teilnehmer waren Kinder unter 18 Jahre und auch ein Nichtvereinsmitglied sammelte fleißig Schleifchen. Diese waren zugleich Siegpunkte - die erhält, wer mit seinem Doppelpartner, nach jeweils 20 Minuten als Sieger vom Platz geht. Die Paarungen wechselten nach jedem Spiel und bestanden jeweils aus einem guten und einem schlechter gesetzten Spieler.

Die meisten grün-weißen Schleifchen sammelte Martin Krause. Dr. Jörg Böning wurde Zweiter, nur mit einem besseren Punkteverhältnis als der Drittplatzierte 13jährige Dustin Jacobi, der genauso 4 Siegpunkte erreicht hatte.

Wie immer stand der Spaß bei allen Spielerinnen und Spielern im Vordergrund und so gelang auch bei den etwas widrigen Wetterverhältnissen ein gelungener Start in die Freiluftsaison. Einige der Teilnehmer werden am ersten Maiwochenende gleich bei ihren ersten Punktspielen in den Mannschaften des HTC gefordert.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten