Mittwoch, 22.11.2017
*

Wolkig

8 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Finsterwalde Dienstag, 14 November 2017 11:05 |  von Redaktion

Granaten-Sprengung in der Finsterwalder Bürgerheide

KMBD KMBD

Update: Die Sprengung verzögert sich. Wie wir erfahren haben, wurde in Kita-Nähe Gewehrmunition gefunden. Der Kampfmittelbeseitungsdienst hat die Munition mitgenommen. Der Kitabetrieb kann weiterlaufen.

Morgen wird die Finsterwalder Bürgerheide im Bereich Eierpieler bis zum Tierpark in der Zeit von 10 – 14 Uhr gesperrt. Auch der Tierpark bleibt an diesem Tag geschlossen. Im Rahmen von Zaunbauarbeiten wurden im Tierpark mehrere Weltkriegs-Granaten gefunden, die kontrolliert gesprengt werden müssen. Es wird darum gebeten, das Gebiet nicht zu betreten und den Anweisungen der Feuerwehr und des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Folge zu leisten.

Das Sperrgebiet entspricht einem Umkreis von 500 Metern um den Ort der Sprengung herum, sodass eine Evakuierung von Gebäuden nicht erforderlich ist, auch die Tiere im Tierpark können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Erst kürzlich wurden in dem Gebiet 150 Kilogramm Munitionsreste gefunden. Eindrücke davon und Infos zu dem Fund-Gebiet gibt es im Video:

 

 

pm/red

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten