Sonntag, 20.08.2017
*

Bedeckt

16 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Finsterwalde Montag, 26 September 2016 13:39 |  von Redaktion

Stadtwerke Finsterwalde feiern 25-jähriges Jubiläum

Stadtwerke Finsterwalde feiern 25-jähriges Jubiläum

Am 20. September erklangen bei den Finsterwalder Stadtwerken die Sektgläser. Vor 25 Jahren ist das Unternehmen, das hundertprozentige Tochter der Stadt Finsterwalde ist, gegründet worden. Im Alten Speicher wurde mit den Mitarbeitern, Geschäftspartnern, dem Aufsichtsrat, dem Kundenbeirat und mit Gästen aus Politik Gesellschaft auf die Erfolgsgeschichte der Stadtwerke angestoßen. In besonderer Weise wurde der Ausbau der Digitalsparte SF-Digital hervorgehoben und als ein deutschlandweites Vorzeigeprojekt gelobt. E

in stabiles Kerngeschäft ermögliche die umfangreiche Investition, sagte Bürgermeister Jörg Gampe. „Die rege Bautätigkeit in der Stadt hat dem Netzausbau einen Schub verpasst. Das ist gut für Privatleute und auch für Unternehmen, die damit Wertschöpfung vor Ort schaffen. In den vergangenen 25 Jahren hätte man sich stets nach vorn entwickelt. Die Geschäftsführer Jürgen Fuchs und Andy Hoffmann bewiesen eine gute Mischung aus Bodenständigkeit, kaufmännischer Vor- und Weitsicht sowie Mut und Innovationsfreude“, fügte er hinzu. Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Zimniak verwies auf die lange Vorgeschichte des Unternehmens, die eigentlich mit der Gründung des Finsterwalder Gaswerkes im Jahr 1863 begann.

Mit 25 Kernsätzen umschrieben die beiden Geschäftsführer das Ergebnis der 25-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Unternehmen hat bislang etwa 51 Millionen Euro investiert. Zwei Drittel der Aufträge gehen dabei an regionale Firmen. Der Umsatz belaufe sich gegenwärtig auf etwa 30 Millionen Euro. Ein gutes Ergebnis, das vor allem den Mitarbeitern zu verdanken ist. Stellvertretend für das ganze Team wurden die fünf Mitarbeiter geehrte, die dem Unternehmen bislang am längsten die Treue gehalten haben. Für 24 Jahre im Dienst der Stadtwerke Finsterwalde wurden Andrea Schreck, Torsten Freigang, Peer Mierzwa und Andreas Neumann geehrt. Uwe Krause blickt bereits auf 25 Jahre Dienst beim kommunalen Energieversorger zurück.

pm/red

Foto: In 25 Sätzen fassen die Geschäftsführer Jürgen Fuchs (links) und Andy Hoffmann das Ergebnis der 25-jährigen Unternehmensgeschichte zusammen.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten