Freitag, 15.12.2017
*

0 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elsterwerda Montag, 18 September 2017 18:38 |  von (Leserreporter)

Elsterwerdas Lok feiert gelungenen Saisonauftakt

Elsterwerdas Lok feiert gelungenen Saisonauftakt

Mit einem 6:2-Heimerfolg gegen den SKC Kleeblatt Berlin legten Elsterwerdas Kegler am vergangenen Samstagnachmittag einen gelungenen Saisonauftakt in der 2. Bundesliga hin.

Den Grundstein konnten die Gastgeber bereits im Startdurchgang legen, indem sie mit 2:0 Mannschaftspunkten in Führung gehen konnten. Dabei war das Einzelduell zwischen Benjamin Kube (591 Kegel) und Christian Drache (587) besonders hart und hochklassig umkämpft. ESV-Akteur Uwe Scheibe (559) sicherte derweil den zweiten Zähler für die Lok gegen Martin Asmus (536).

Im zweiten Spielabschnitt war es denn vor allem Stefan Kläber, der die Eisenbahner mit 587 Kegeln gegen Enrico Brosch (542) weiter vorantrieb. Justin Lorenz (544) lieferte sich gegen den Berliner Sebastian Käfer (559) einen spannenden Zweikampf, unterlag letzten Endes jedoch knapp.

Auch im letzten Drittel konnten die Gäste den Hebel nicht mehr umlegen. Elsterwerda blieb insgesamt tonangebend und brachte die ersten Heimpunkte in trockene Tücher. Sven Seiffert (548) sorgte gegen Andreas Kupsch (532) für den vierten Punkt der Hausherren, während Robert Groschopp (551) gegen SKC-Spieler Jörg Seidel (566) das Nachsehen hatte.

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten