Samstag, 25.11.2017
*

Wolkig

6 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Doberlug-Kirchhain Mittwoch, 04 Januar 2017 16:31 |  von Redaktion

Kinder in Doberlug-Kirchhain essen künftig regional

Kinder in Doberlug-Kirchhain essen künftig regional

In den Kindertagesstätten und der Grundschule in Doberlug-Kirchhain kommt ab sofort regionales Essen auf den Tisch. Innerhalb des Projektes „Land(auf)Schwung“ ist es der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RWFG) gelungen, die Wahrnehmbarkeit regionaler Produkte weiter zu stärken. Gemeinsam mit der Stadt Doberlug-Kirchhain wurde eine Ausschreibung für die Mittagsversorgung erarbeitet. Als verbindliches Kriterium ist hier erstmals das Thema Regionalität, neben Preisgestaltung, Bioqualität, sensorischer Prüfung und dem Umsetzungskonzept, festgeschrieben.

Im gesamten Auswahlverfahren haben die RWFG und die Stadt Doberlug-Kirchhain Eltern, Erzieher, Lehrer und Kinder beteiligt. In den vergangenen Wochen fanden in verschiedenen Einrichtungen Testessen statt. Während die Kids selbst die Wahl zwischen „schmeckt“ und „schmeckt nicht“ hatten, mussten die Erwachsenen weitaus detailliertere Angaben erschmecken.

Bereits ab Januar wechselt in vier Einrichtungen der Anbieter, zwei weitere Kindertagesstätten werden ab April 2017 neu versorgt.

„Regionales Essen auf den Tischen der Kinder unserer Region ist für uns ein großer Erfolg“, zeigt sich Franziska Wölkerling, Projektverantwortliche der RWFG, begeistert. „Mit der Stadt Doberlug-Kirchhain ist der Startschuss gefallen, und wir hoffen, dass noch viele Städte und Kommunen nachziehen.“ Die RWFG berät Kommunen und Gemeinden gern zu diesem Thema und stellt auch ein Musterleistungsverzeichnis zur Verfügung.

pm/red

Foto: JMG  / www.pixelio.de

 

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten