Donnerstag, 27.07.2017
*

Bedeckt

20 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Bad Liebenwerda Dienstag, 22 November 2016 15:49 |  von Redaktion

Bönitzer Kräuterfrau eröffnet Hofladen mit Café in Bad Liebenwerda

Bönitzer Kräuterfrau eröffnet Hofladen mit Café in Bad Liebenwerda

Mit Rosenlimonade, Spinat-Apfel-Smoothie und Sekt wurde am 21. November mit zahlreichen Gratulanten am Rossmarkt 5 in Bad Liebenwerda angestoßen. An diesem Standort eröffnete Kerstin Matausch, die Kräuterfrau aus Bönitz, ihren Hofladen mit Backstube und Café.

Den Gästen reichte sie frisches Brot mit selbstgemachten Aufstrichen, verschiedene Flammkuchen-Varianten und Salat – alles Erzeugnisse, auf die sich die Besucher ab sofort freuen können.

Erzeugnisse des Kräuterhofes, wie etwa Tees, Öle, Marinaden, Essig oder Kräutermischungen bestimmen das Sortiment des neuen Geschäftes. Selbst hergestellte Dinkel- und Urgetreideprodukte, glutenfreie Backwaren, ein kleines Mittagsangebot aus der Kräuterküche, Kräutersmoothies und Dörrobst runden das vielfältige Angebot ab.

Grundthematik ist, wie bereits auf dem Kräuterhof selbst, eine gesunde, natürliche, zusatzstofffreie Ernährung. Unterstützt wurde das Vorhaben durch den Landkreis Elbe-Elster im Rahmen des Bundes-Modellvorhabens "Land(auf)Schwung".

Ab sofort ist der Hofladen mit Café in Bad Liebenwerda von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Die Kräuterfrau (r.) und ihr Team verwöhnen ihre Gäste mit gesunden Leckereien

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten