Sonntag, 20.08.2017
*

Wolkig

20 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Dienstag, 27 Juni 2017 18:21 |  von Redaktion

Kreismusikschule Elbe-Elster erfolgreich beim envia-Landeswettbewerb

Kreismusikschule Elbe-Elster erfolgreich beim envia-Landeswettbewerb
Der diesjährige Landeswettbewerb „enviaM - musik aus kommunen“, der bereits zum 10. Mal stattfand, endete am 24. Juni äußerst erfolgreich. Ein Dritter Preis und zwei Sonderpreise gingen an Musikschüler aus Elbe-Elster. Die Ergebnisse wurden auf der großen Abschlussveranstaltung im Konzertsaal des Konservatoriums Cottbus in Anwesenheit vieler Vertreter aus Kultur, Politik und Wirtschaft bekannt gegeben.
Angereist waren in diesem Jahr 22 Ensembles aus zwölf Verbandsmusikschulen des Landes, sieben Ensembles in der Altersgruppe I und 15 in der Altersgruppe II. Den 3. Preis in der Altersgruppe I errang das Ensemble „Quadro“ mit Anna Rebecca Brauer (Violine), Sophie Leonore Brauer (Violine), Gazal-Marie Kücük (Violine), Jolina Große (Violine). Und die beiden Sonderpreise in der Altersgruppe II gingen an das Duo K.L.A.N.G. - KUNSTVOLLE LIEDER AUS NEUEN GERÄUSCHEN mit
Pascal Städter (Marimba), Tim Rudolf (Marimba) sowie die Formation KLARIMBIANER mit
Nils Ertle (Percussion, Mallets), Marie Hauke (Klarinette).
Musikschulleiter Thomas Prager freute sich über das sehr gute Abschneiden der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ und gratulierte allen Teilnehmern sehr herzlich zu ihren Erfolgen.

Foto: Pressestelle Kreisverwaltung Torsten Hoffgaard

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten