Sonntag, 20.08.2017
*

Wolkig

19 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Sonntag, 21 Mai 2017 10:00 |  von Redaktion

Grundbildungszentrum Elbe-Elster bekommt weiter Förderung

Grundbildungszentrum Elbe-Elster bekommt weiter Förderung

Bis Ende 2020 geht es für Gerne-Lerner weiter/ Wer möchte auch gerne lernen?

Außenstehende haben es nicht gemerkt, und so sollte es auch sein. Seit April 2017 befindet sich das Grundbildungszentrum des Landkreises Elbe-Elster in der zweiten Förderphase, freut sich die Leiterin der Kreisvolkshochschule (KVHS) Andrea Hähnlein. Das bedeutet, dass die Arbeit des GBZ im Gärtnerhaus Elsterwerda nahtlos weitergehen kann und dass es bis zum Ende 2020 noch mehr Gerne-Lerner geben wird. Das Grundbildungszentrum wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert. Der Landkreis Elbe-Elster unterstützt die Arbeit mit einem erheblichen Eigenanteil und macht sich somit für Menschen stark, die nicht ausreichend lesen und schreiben oder rechnen können.
Eine wichtige Aufgabe des Grundbildungszentrums im ehemaligen Gärtnerhaus am Elsterschlossgymnasium in Elsterwerda ist es, Menschen mit Defiziten der Grundbildung zu unterstützen und andere über diese Möglichkeit des Lernens zu informieren.
Jeder der besser lesen, schreiben oder rechnen können möchte oder wer generell Probleme mit der Rechtschreibung hat oder wenig oder keine Erfahrung mit Computern hat, kann sich an das engagierte Projektteam mit Sabine Rau und Birgit Teichmann im Grundbildungszentrum wenden. Dort im Gärtnerhaus kann jeder Interessierte an Dienstagen und Donnerstagen jeweils von 10 bis 16 Uhr lernen, üben, reden oder einfach zum Lesen vorbeikommen. Mittwochs von 8 bis 12 Uhr kann man in der Regionalstelle der Kreisvolkshochschule in Herzberg, Anhalter Straße 7, lernen. Am Freitag gibt es diese Möglichkeit von 8 bis 12 Uhr in der Regionalstelle Finsterwalde der KVHS in der Tuchmacherstraße 22. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach reinschauen, die Lernstube ist für alle offen!
Im Grundbildungszentrum freuen wir uns auch über Interessierte, die uns bei unserer Arbeit helfen möchten. Wer Lerner und auch Flüchtlinge beim Lernen unterstützen oder sich als Lesehelfer engagieren möchte, ist herzlich eingeladen! Fragen, Anregungen und Unterstützung werden jederzeit am Telefon unter 03533-6208570 entgegengenommen. Genauso stehen Ansprechpartner im Gärtnerhaus in Elsterwerda oder zu den Zeitpunkten der Lernstube in den Regionalstellen der Kreisvolkshochschule zur Verfügung.

Foto Grundbildungszentrum: Das Gärtnerhaus auf dem Gelände des Elsterschlossgymnasiums in Elsterwerda beherbergt das Grundbildungszentrum des Landkreises.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten