Dienstag, 19.09.2017
*

Bedeckt

16 °C
Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Donnerstag, 06 Oktober 2016 14:59 |  von Redaktion

Ferienspaß und Abenteuer in den Elbe-Elster-Museen

Ferienspaß und Abenteuer in den Elbe-Elster-Museen

In den Herbstferien warten spannende Entdeckungen in den vier Häusern des Museumsverbundes des Landkreises Elbe-Elster. Was zum Beispiel aßen eigentlich die Dobrilugker Mönche? Wo ist im Museum Mühlberg 1547 ein Schatz versteckt? Und warum braucht man Licht, um ein Schattentheater zu spielen? Museumspädagogin Bettina Beyer und die Museumsteams bieten an vier Ferientagen Zeitreisen in die Geschichte des Elbe-Elster-Landes an. Sie richten sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren. Eine Voranmeldung wird empfohlen, da für alle Veranstaltungen nur noch wenige Plätze zu vergeben sind. Hortgruppen und Schulklassen aus dem Landkreis Elbe-Elster können die Förderung durch das Klassenticket der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ in Anspruch nehmen.

Dienstag, 18.10., 10.00 Uhr, „Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde“

Schattentheater „Jorinde und Joringel“

Tel. 03531 30783

Mittwoch, 19.10., 10.00 Uhr Museum, „Mühlberg 1547“

Schattentheater „Jorinde und Joringel“, danach eine historische Schatzsuche im Jahr 1547

Tel. 035342  837000

Donnerstag,  20.10., 10.30 Uhr, Museum „Schloss Doberlug“

Schattentheater „Jorinde und Joringel“, danach Erlebnisführung „So lebten und arbeiteten die Dobrilugker Mönche“ (Führung im Außenbereich, witterungsfeste Kleidung empfohlen), außerdem Schnupperangebot „Im Skriptorium der Mönche“

Tel. 035322 6888520

Mittwoch, 26.10., 14.00 Uhr

„Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda“

Schattentheater „Jorinde und Joringel“

Tel. 035341 12455

Foto: LKEE/Kai Hüttner: Gern gesehene Gäste in den Museen des Landkreises Elbe-Elster: Auf den Nachwuchs warten hier in den Herbstferien Ferienspaß und Abenteuer.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten